Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Matthias Kliefoth wird Verlagsleiter von Distanz

Matthias Kliefoth übernimmt zum 1. Juli die Verlagsleitung des Berliner Kunstbuchverlags Distanz und ergänzt Christian Boros als weiteres Mitglied der Geschäftsführung. Kliefoth folgt auf Uta Grosenick, die gemeinsam mit Boros 2010 den Verlag gründete und seitdem die Geschäftsführung mit verantwortete. Sie verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden.

Matthias Kliefoth studierte an der Hochschule der Künste in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation sowie Publizistik und Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Nach Stationen bei artbook | D.A.P (New York), der Agentur Boros und freien Publikationsprojekten ist er seit 2018 bei Distanz als Assistent der Geschäftsführung und Leiter Presse/Kommunikation tätig. Er soll den Verlag „programmatisch in die Zukunft führen“, heißt es in der Personalie.

„Ich danke Uta Grosenick für ihren engagierten Einsatz und gemeinsamen Aufbau der Marke Distanz. Mit Matthias Kliefoth als Nachfolger gewinnen wir eine starke Persönlichkeit aus den eigenen Reihen. Er verhalf Distanz schnell zu mehr Sichtbarkeit und Profilschärfe. Das wollen wir weiter ausbauen und Distanz erfolgreich in die nächste Dekade bringen“, erklärt Verlagsgründer Christian Boros.

Der Distanz Verlag mit Sitz in Berlin wurde 2010 gegründet und verlegt Monografien, Kataloge und Publikationen zu den Themen zeitgenössische Kunst, Fotografie, Architektur und Design. Ab Herbst 2019 wird das Verlagsprogramm um neue, eigenverlegerische Publikationsformate ergänzt. „Verlegen heißt bei Distanz auch immer, in den Diskurs zu gehen und nicht nur zu produzieren. Künstler hinterfragen die Welt auf ihre eigene Art und regen uns zum Neudenken an; diesen Perspektiven geben wir eine Plattform – das Buch ist und bleibt dabei eines der spannendsten Wissensspeicher“, erklärt der künftige Verlagsleiter Matthias Kliefoth.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Matthias Kliefoth wird Verlagsleiter von Distanz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*