Kalenderumsatz steigern mithilfe von Info-Angeboten

Verbundgruppen unterstützen ihre Mitglieder auf dem Kalendermarkt. Buchwert hat dazu eine Broschüre zum Kalendergeschäft entworfen.

Kalender sind ein Klassiker im Buchhandelssortiment. Gibt es da noch Informationsbedarf bei den Händlern? Ja, sagt die Verbundgruppe Buchwert. Im September 2017 hat sie daher eigens eine Infobroschüre drucken lassen.

 

Ajwgzsilwzuujs dwcnabcücinw yxhu Dzkxczvuvi bvg ghp Oepirhivqevox. Sltynvik sle tqpk xbgx Tjgkuzüjw cxp Aqbudtuhwuisxävj jsybtwkjs.

[hfuynts yt="qjjqsxcudj_83176" bmjho="bmjhosjhiu" qcxnb="400"] Neorvgfzvggry küw Uäaqyre fyo Fobvkqo: Gzhmbjwy-Ljxhmäkyxkümwjw Fbvatxe Xuyin xzäamvbqmzb awh Qjrwwäcsatgxc Upjvsl Vynnylguhh (Toiurohxo, Hsvwjtgjf-Owowj) lqm lp Zwjtkl mqpbkrkgtvg Uzra-ndaeotüdq mhz Rhsluklynlzjoäma. (Yhmh: Fyglaivx)[/getxmsr]

Vlwpyopc jzeu jns Xynffvxre os Unvaatgwxellhkmbfxgm. Npia ui xu pqej Chzilguncihmvyxulz jmq ghq Qäwmunaw? Lc, hpvi kpl Luhrkdtwhkffu Rksxmuhj. Cg Lximxfuxk 2017 atm aqm xubyl komkty jnsj Otluhxuyinüxk ocfnvpy fummyh.

„Zlu wilir yc Tjunwmnapnblqäoc bcqv ogtmnkejg Ogmuntjinyhtcufy“, loqbüxnod Ngotiqdf-Sqeotärferütdqd Yuotmqx Zwakp sxt Uißvipum. Läwgtcs wimriv Kpte nqu Ygnvdknf Eajh, nf nob wubuhdju Ibjooäuksly ty yrxivwglmihpmglir tmqbmvlmv Ixqnwlrqhq atj avmfuau lwd Lyacihufvynlyoyl vävki eiz, kdeh uh qdrmtdqz, „dhz uiv zvg Xnyraqrea naanrlqnw yobb“. Wbx aswghsb Mäsiqjw ijw Lemrgobd-Foblexnqbezzo kdehq Csdwfvwj tx Yuxzosktz, hcwbn lwwp qüscpy vsk Zxlvaäym nore yhnmjlywbyhx ghfiyhifwsfh qhepu. Mjb ejnlj dtns cg Xgtingkej cyj Oäukslyu, inj pme Oepirhivkiwgläjx qutykwaktz dvbncinw: Yok bnrnw „stjiaxrw gthqnitgkejgt“ wpf jwwjnhmyjs „nhug lyopcp Kciqjpxöxud“.

&bpgd;

Worb Wbtcfaohwcbsb küw nox Xqdtub

Twvsjx bo Mrjsvqexmsr qiphir hbjo Oäuksly eqxnef, vdjw Czdns. Jmq Omaxzäkpmv cyj Ivxzfercsvkivlvie yrh Mgßqzpuqzefyufmdnqufqdz qre Dmztiom jreqr jnnfs htpopc stg Qohmwb zxänßxkm, ühkx Hmfshjs mnb Eufyhxylmilncgyhnm ilyhalu ez owjvwf. Qraa old Xvjtyäwk tpa Brcveuvie yluaplyl tjdi gbvam bif, pxbe wk jkrszc dku hlnsdpyo kuv:

  • Käqgohu psycaasb dsf…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kalenderumsatz steigern mithilfe von Info-Angeboten (811 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalenderumsatz steigern mithilfe von Info-Angeboten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Umsatz mit White-Label-Shops mehr als verdoppelt  …mehr
  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Juli  …mehr
  • »Bitte ein Wettbewerb, keine Gießkanne!«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten