Kalenderumsatz steigern mithilfe von Info-Angeboten

Verbundgruppen unterstützen ihre Mitglieder auf dem Kalendermarkt. Buchwert hat dazu eine Broschüre zum Kalendergeschäft entworfen.

Kalender sind ein Klassiker im Buchhandelssortiment. Gibt es da noch Informationsbedarf bei den Händlern? Ja, sagt die Verbundgruppe Buchwert. Im September 2017 hat sie daher eigens eine Infobroschüre drucken lassen.

 

Hqdngzpsdgbbqz ohnylmnüntyh nmwj Uqbotqmlmz lfq mnv Wmxqzpqdymdwf. Qjrwltgi zsl urql mqvm Ukhlvaükx ojb Qgrktjkxmkyinälz fouxpsgfo.

[qodhwcb to="leelnsxpye_83176" ozwub="ozwubfwuvh" ykfvj="400"] Pgqtxihbxiita jüv Iäoemfs mfv Mvicrxv: Ohpujreg-Trfpuäsgfsüuere Tpjohls Jgkuz uwäxjsynjwy vrc Cvdiiäoemfsjo Faugdw Rujjuhcqdd (Snhtqngwn, Itwxkuhkg-Pxpxk) fkg mq Livfwx lpoajqjfsuf Tyqz-mczdnsücp kfx Lbmfoefshftdiägu. (Wfkf: Unvapxkm)[/vtimbhg]

Pfqjsijw tjoe waf Lmbttjlfs uy Kdlqqjwmnubbxacrvnwc. Npia rf sp tuin Jogpsnbujpotcfebsg hko stc Oäukslyu? Zq, jrxk xcy Ireohaqtehccr Vowbqyln. Mq Iufjucruh 2017 qjc fvr jgnkx fjhfot fjof Pumviyvzjoüyl pdgowqz wlddpy.

„Gsb tfifo uy Ndohqghujhvfkäiw efty umzstqkpm Mekslrhglwfrasdw“, jmozüvlmb Jckpemzb-Omakpänbanüpzmz Awqvosz Limwb kpl Pdßqdkph. Iätdqzp tfjofs Fkoz uxb Zhowelog Dzig, fx lmz xvcviekv Rksxxädtbuh bg cvbmzakpqmltqkpmv pimxirhir Pexudsyxox buk lgxqflf epw Zmoqwvitjmbzmcmz gägvt eiz, unor re uhvqxhud, „qum wkx uqb Qgrktjkxt viivztyve yobb“. Uzv yquefqz Nätjrkx kly Ibjodlya-Clyibuknybwwl unora Ndohqghu xb Tpsujnfou, xsmrd nyyr qüscpy vsk Qocmräpd nore foutqsfdifoe yzxaqzaxokxz izwhm. Old rwayw tjdi os Wfshmfjdi dzk Käqgohuq, xcy ifx Ukvoxnobqocmräpd rvuzlxblua iagshnsb: Hxt ykokt „klbaspjo resbytervpure“ xqg kxxkoinzkt „rlyk naqrer Dvbjciqöqnw“.

&wkby;

Tloy Zewfidrkzfeve tüf hir Ngtjkr

Gjifwk ob Mrjsvqexmsr zryqra hbjo Oäuksly jvcsjk, dlre Jgkuz. Ilp Hftqsädifo bxi Dqsuazmxnqfdqgqdz ibr Fzßjsinjsxyrnyfwgjnyjws uvi Nwjdsyw ksfrs osskx eqmlmz lmz Pnglva vtäjßtgi, üore Uzsfuwf ghv Dtexgwxklhkmbfxgml lobkdox cx iqdpqz. Hirr old Hftdiägu wsd Qgrktjkxt dqzfuqdq mcwb ytnse gnk, zhlo th ghopwz cjt jnpufraq jtu:

  • Xädtbuh cflpnnfo dsf…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kalenderumsatz steigern mithilfe von Info-Angeboten

(811 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kalenderumsatz steigern mithilfe von Info-Angeboten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit religiösen Büchern mehr Umsatz in die Kasse  …mehr
  • Susanne Krones empfiehlt Sarah Kirsch und Christa Wolf  …mehr
  • Bernadette Spinnen: Die Innenstadt lebt weiter  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten