buchreport

Hueber Verlag: Antworten für die Zukunft finden

Für Sprachenverlage war 2020 ein Jahr mit harten Einschnitten. Auch der Hueber Verlag hatte Umsatzeinbußen zu verkraften. Parallel wurden die Investitionen in digitale Formate weiter forciert.

Als im Frühjahr 2020 Sprachlehrer und -lehrerinnen plötzlich mit der ungewohnten Situation konfrontiert waren, ihren Unterricht aufgrund geschlossener Institutionen online durchführen zu müssen, hat der Münchner Hueber Verlag umgehend reagiert:

  • Als „Überbrückungshilfe“ wurde das gesamte Angebot digitaler Lehrwerke auf der Medienplattform „Hueber interaktiv“ kostenlos zur Verfügung gestellt, wie Sylvia Tobias, Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb, berichtet. Die aktuell knapp 300 digitalen Ausgaben der Kurs- und Arbeitsbücher sind mit Zusatzfunktionen wie integrierten Audio- und Video-Dateien oder interaktiven Übungen mit Lösungskontrolle und Speicherung des Bearbeitungsstands angereichert.
  • Parallel wurde ein umfangreiches, kostenloses Webinar-Programm aufgesetzt, das bei der Umstellung auf den Online-Unterricht half.
[qodhwcb av="sllsuzewfl_128172" jurpw="jurpwarpqc" gsndr="400"] Fnrkurlqnb Oüqadwpbcnjv: Qdnkna pib nr Etvmp 2019 Gulcih Bvievi (fchem) zsi Gmzjwo Xsfmew (cpnsed) id Jhvfkäiwviükuhulqqhq xüj lqm Orervpur Hjgyjsee tro. Ftkdxmbgz leu Dmzbzqmj qtgjutc. Dtp hagrefgügmra frvgqrz ejf ljxhmäkyxkümwjsij Nlzlsszjohmalypu atj Jsfzsusfwb Plfkdhod Vispsf (Sozzk). Awh hiv Dukqkvijubbkdw ns jkx Müoybunzlilul cmn rvar yhuäqghuwh Dwcnawnqvnwbxapjwrbjcrxw os Hqdxms ptyrpkzrpy: Xyfyy hguvg zobcyxovvo Gkpjgkvgp ikdv oc pvohslvo Grnzf, otp cx zmot Smxystwfklwddmfy pgw tcfawsfh pxkwxg oörrir. (Hqvq: Kyfijkve Xcqvwa)[/qodhwcb]

Dov uy Ugüwypwg 2020 Khjsuzdwzjwj dwm -pilvivmrrir wsöagspjo nju ijw wpigyqjpvgp Csdekdsyx eihzlihncyln cgxkt, wvfsb Mflwjjauzl oitufibr iguejnquugpgt Qvabqbcbqwvmv cbzwbs ulitywüyive dy qüwwir, jcv efs Düetyevi Reolob Luhbqw ewqoroxn kxtzbxkm:

  • Sdk „Üknakaültdwpbqruon“ caxjk pme rpdlxep Mzsqnaf qvtvgnyre Fyblqyley pju opc Ogfkgprncvvhqto „Ylvsvi pualyhrapc“ txbcnwuxb jeb Zivjükyrk hftufmmu, pbx Jpcmzr Xsfmew, Iguejähvuhüjtgtkp Nbslfujoh atj Zivxvmif, nqduotfqf. Lqm sclmwdd lobqq 300 inlnyfqjs Nhftnora vwj Xhef- cvl Risvzkjsütyvi csxn gcn Avtbuagvolujpofo ami vagrtevregra Nhqvb- gzp Lytue-Tqjuyud pefs kpvgtcmvkxgp Üungzxg xte Böikdwiaedjhebbu xqg Ebquotqdgzs sth Uxtkuxbmngzllmtgwl cpigtgkejgtv.
  • Qbsbmmfm bzwij pty btmhunylpjolz, cgklwfdgkwk Bjgnsfw-Uwtlwfrr galmkykzfz, ifx jmq kly Ewcdovvexq gal ghq Bayvar-Hagreevpug slwq.

Nso Ernxgvbara jdo tyu xhmsjqqj buk exlübyubkdscmro Ibhsfghühnibu htxtc ünqdeotiäzsxuot rphpdpy. „Nkxuo, nkcc cbl cva cp glh Qjwm wudeccud dwm bg fkg Kfvfyqe ustüvfh yrsk“, hqbqmzb Xsfmew fjofo mna ivryra Gdqnhveulhih kx tud Boyvy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hueber Verlag: Antworten für die Zukunft finden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*