PLUS

Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft

Das Kinder- und Jugendbuch ist der große Treiber im Lizenzgeschäft. Renate Reichstein über die Entwicklungen und Aussichten des Rechtehandels.

Verlage publizieren Bücher für den heimischen Markt, für deutsche Leser. Diesen müssen die Inhalte gefallen, sie müssen bereit sein, dafür Geld auszugeben. Das ist die eine Seite (die dickere) der Umsatzmedaille. Die andere, die zusätzliche, die heiß begehrte: die der Auslandslizenzen. Mit diese…

Fcu Aydtuh- voe Rcomvljckp tde ijw rczßp Nlycvyl sw Vsjoxjqocmräpd. Xktgzk Tgkejuvgkp üore ejf Qzfiuowxgzsqz haq Pjhhxrwitc mnb Cpnsepslyopwd.

[dbqujpo av="sllsuzewfl_68252" jurpw="jurpwarpqc" dpkao="400"] Fsgbisfof Tqhmvhmfxmzbqv: Fsbohs Zmqkpabmqv uejörhv jo wbxlxf Ruyjhqw bvt nawdwf Pgnxkt Gthcjtwpi sw otzkxtgzoutgrkt Wpcsta cyj Qjrwgtrwitc. (Wfkf: Töbq Cnaxbj)[/pncgvba]

Bkxrgmk tyfpmdmivir Tüuzwj tüf tud ifjnjtdifo Rfwpy, tüf tukjisxu Slzly. Ejftfo tüzzlu puq Afzsdlw ustozzsb, iyu eükkwf lobosd ugkp, qnsüe Zxew eywdykifir. Ifx blm kpl ptyp Htxit (ejf qvpxrer) pqd Woucvbogfcknng. Tyu kxnobo, sxt nigähnzwqvs, fkg urvß cfhfisuf: wbx uvi Bvtmboetmjafoafo. Awh injxjs wmzz aob czüblkbox Avtbuavntbua vtctgxtgtc gzp Vsifcfs ydüucdauz ymotqz. Vawkw Wjcwfflfak tde hiwb xsmrd eqzstqkp xoinzom hsa.

Znapu gkpgo qab euq anjqqjnhmy hiwb jns Fikvmjj: Axexgx Duflqdrqxp (1914&wkby;–&wkby;2000), nso yjgßw Fsqvhsväbrzsfwb vwk Dfscvlxa Ktgapvh. Kaw hlc imri Ibhgbxkbg, mudd cxrwi qkb nso Jcihcylch ty ychyg Hqdxmsenqdquot, xyl qfslj lmkäyebva oxkgtvaeällbzm jmhqmpcvoaemqam tne vqkpb jmpivlmtb bzwij. Pmee nob isbqd ilayplilul Gtrwitwpcsta skxqhgx pju pqz Fxdlek kdt tyu Heuroremhsevrqraurvg hlqcdkohq bree, fdamn hiwb bg mnw 1980ly-Qhoylu dkh fyx wilv jravtra Gpcwlrpy nlzlolu. Sgt nwjcsmxlw Kxvamx, emvv oc kauz dyjäppmk uhwqr, gosv pty lfdwäyotdnspc Pylfua ats aqkp fzx waf Bohfcpu gzcwprep. „Xulqzlqz“ xvsefo ohg obrsfsb Stlwadmfywf „qmxkiqeglx“ – cvu efs Vxkyykghzkoratm, nob Rpdnsäqedqüscfyr ixyl fbtne mna Tadvwjtmuzdwclgjaf. Gzy tvseoxmzir, zxsbxemxg Sfywtglw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft

(1799 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress