Gräfe und Unzer kauft die Verlagsmarke BLV

Konzentration im Revier der Ratgeber: Der Bayerische Bauernverband zieht sich aus dem Buchgeschäft zurück, der BLV Buchverlag wird zum 31. Dezember nach 72 Jahren seine Geschäftstätigkeit beenden. Die Verlagsmarke BLV wird aber unter dem Dach von Gräfe und Unzer fortgeführt. Der Verlag Eugen Ulmer übernimmt aus dem BLV-Fachbuchprogramm das Landwirtschaftliche Lehrbuch.

„Versuche, das Unternehmen in einem sehr schwierigen Markt als Ganzes zu veräußern, sind gescheitert. Deshalb wird die Gesellschaft zum 31.12. 2018 stillgelegt“, teilt BLV-Geschäftsführerin Antje Wolf mit.
Für die BLV-Belegschaft sei ein zwischen Betriebsrat und Gesellschaft verhandelter Sozialplan vereinbart.

Die Verlagsmarke BLV wird unter dem Dach des Ratgeber-Marktführers Gräfe und Unzer fortgeführt. In die Nähe der Ganske-Tochter GU rückte BLV bereits Anfang Oktober. Kurz vor der Frankfurter Buchmesse meldeten die beiden Verlage eine tief greifende Vertriebskooperation. Details zur jetzt vollzogenen Transaktion:

  • Gräfe und Unzer hat die Markenrechte an BLV und ausgewählte Titel des Programms erworben, die Übernahme der Marke erfolgte im Rahmen eines Assetdeals am 25. Oktober.
  • Der Ratgeber-Marktführer bewertet den Kauf als strategische Portfolioerweiterung des Programms mit den Zielen Präsenzgewinnung in neuen Ratgeberfeldern und Anbindung neuer Kundengruppen.
  • Neben der Pflege der Marke werden unter dem Label BLV neue Titel entwickelt. Ab Herbst 2019 ist ein eigenes Novitätenprogramm geplant.

„BLV passt sehr gut in unser Verlagsprogramm und ich freue mich, dass wir unser Markenportfolio um diese etablierte Traditionsmarke im Bereich Ratgeber erweitern können. Wir erhalten dadurch zudem Zugang zu neuen Märkten und Zielgruppen, vor allem im florierenden grünen Bereich, die wir derzeit nicht besetzen oder nur schwer adressieren können“, kommentiert Georg Kessler, Buchvorstand der Ganske-Gruppe, den Zukauf.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gräfe und Unzer kauft die Verlagsmarke BLV"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung