Fusion oder Verkauf denkbar

Beim Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK rumort es weiter. Nach der Trennung von Vorstandschef Matthias Hartmann und Aufsichtsratschef Arno Mahlert Mitte August prüft der Mehrheitseigner Recherchen der „WirtschaftsWoche“ zufolge verschiedene Varianten für die Zukunft des Konzerns.

Die Überlegungen des GfK Vereins, der knapp 56,5% des börsennotierten Unternehmens hält, könnten bis zu einer Fusion oder dem Verkauf von Anteilen an einen Wettbewerber reichen, schreibt die Zeitschrift. Dem Magazin zufolge erwägen unter anderem die Konkurrenten Nielsen und IMS Health aus den USA sowie Kantar, Tochter des Londoner Werberiesen WPP, eine Übernahme.

In einer außerordentlichen Sitzung, die nach den Abgängen vor zwei Wochen nötig geworden war, hat der Aufsichtsrat Ralf Klein-Bölting (54) zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt dieses Amt am 13. September an. Klein-Bölting ist Vizepräsident des Präsidiums des GfK Vereins und seit drei Monaten GfK-Aufsichtsratsmitglied.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fusion oder Verkauf denkbar"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  2. 7. November

    Kindermedienkongress

  3. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  4. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

  5. 5. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften

Neueste Kommentare