buchreport

Experiment gescheitert

Was sich schon im März abgezeichnet hat, wurde kurz vor Ostern besiegelt: Das ehrgeizig gestartete Imprint HarperStudio wird zum Sommer beerdigt.

Zwei Jahre nach dem Start des Experiments, das hohen Autorenvorschüssen und ausufernden Remittendenbergen den Kampf erklärte, hat Michael Morrison, President von HarperCollins, in einem internen Memo den Mitarbeitern angekündigt, im Sommer 2010 die letzten Titel unter dem Imprint zu veröffentlichen. Anschließend würden verbleibende Titel bei anderen HC-Imprints erscheinen.

Der Schritt hatte sich bereits Mitte März abgezeichnet, als der Gründer von HarperStudio, Bob Miller, erklärte, als Verlagschef zu Workman Publishing zu wechseln (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Experiment gescheitert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten