buchreport

Mons Kallentoft fährt ins Ranking ein

Mons Kallentofts Protagonistin Malin Fors ist nicht nur nach Linköping zurückgekehrt, ihr neuester Fall verschafft dem schwedischen Autor auch Platz 5 in der Bestsellerliste. In Bödelskyssen“ („Des Henkers Kuss“) kehrt Fors nach ihrem Aufenthalt in Bangkok endlich nach Hause zurück. Sie hat dem Alkohol abgeschworen und ist bereit für einen Neuanfang. In Linköping angekommen, erwartet sie dort jedoch schon eine Flugzeugentführung mit 40 Geiseln. Diese Tragödie bleibt nicht ohne Folgen, und während die Geburtsstadt des Autors von einer Welle der Gewalt erschüttert wird, muss Fors einen Mörder schnappen. Dieser ist ihr aber immer einen Schritt voraus.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mons Kallentoft fährt ins Ranking ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*