Bestseller Schweden

Ausverkauf sorgt für Wiedereinsteiger

Jedes Jahr im Februar veranstaltet der schwedische Buchhandel den sogenannten „Bokrea“, einen landesweiten Ausverkauf von Büchern. Dieser verhilft auch älteren Verkaufsschlagern zu einem Aufschwung, von denen sich manche noch einmal auf der Bestsellerliste platzieren können. … mehr


Maria Sveland: Beziehungsdrama auf der Insel

Die schwedische Autorin und Journalistin Maria Sveland wurde mit ihrem Debüt „Bitterfittan“ bekannt. Jetzt ist sie mit ihrem Titel „Gråleken“, erschienen bei HarperCollins, auf Platz 5 in die schwedische Belletristik-Bestsellerliste eingestiegen. … mehr





Harte Krimi-Kost schmeckt den Schweden

Der schwedische Journalist und Autor Mons Kallentoft startete 2014 eine Buchreihe um den Polizisten Zack Herry, dessen Lebensgeschichte lose auf dem Mythos von Herkules basiert. Der fünfte Band steigt weit oben ins aktuelle Bestseller-Ranking ein. … mehr


Viveca Sten steigt auf Platz 1 ein

Bevor Viveca Sten zur Bestsellerautorin avancierte, war sie Chefjuristin bei der dänischen und schwedischen Post. Auch ihr neues Buch aus der Sandhamn-Reihe um die Ermittler Nora Linde und Thomas Andreasson erobert die schwedische Belletristik-Bestsellerliste. … mehr




Der Ausverkauf sorgt für Bewegung

Anlässlich des alljähr­lichen „Bokrean“-Ausverkaufs sind zahlreiche bereits 2017 veröffentlichte Bücher in die schwedischen Bestseller zurück­gekehrt. Acht Belletristik- und sechs Sachbuchtiteln ist im Februar das Comeback gelungen. … mehr