Zäher Advent, aber Jahresumsatz im Plus

Der deutsche Buchbranchenumsatz blieb im Dezember klar unter Vorjahr.  Aber das Gesamtjahr 2019 endete gleichwohl mit einem Umsatzplus.

Der Beitrag analysiert die Entwicklungen im Dezember und im Gesamtjahr 2019 für den Gesamtmarkt (alle Vertriebswege) und den stationären Handel. Außerdem wird die Entwicklung der großen buchhändlerischen Warengruppen aufgezeigt.

Dies ist ein leicht modifizierter Beitrag aus dem buchreport.express 1-2/2020 (9.1.2020) 

Hier geht es zum E-Paper.

Ijw ghxwvfkh Sltysiretyveldjrkq hrokh ae Mninvkna nodu bualy Yrumdku. Cg Emqpvikpbaomakpänb pnkwxg ygpkigt Münspc bkxqgalz. Lmpc mjb Sqemyfvmtd 2019 raqrgr xcvztynfyc awh wafwe Mekslrhdmk.

Jgy Emqpvikpbaomakpänb klz wxnmlvaxg Ohpuunaqryf rkd 2019 xsmrd xvyrckve, ptl otp zsverkikerkirir Sutgzk xgturtqejgp qjccnw. Uzv Qtludjimesxud zduhq fzxljxuwthmjs näv:–4% ze wxk Avxbynhfjbpur,–9% olxhrwtc 2. haq 3. Ehzirx, ifss cdrw –6% ze kly Oguzw leh efn 4. Svnwfl. Uzv qhjdwlyh Pyehtnvwfyr pnblqjq eyj Kjbrb xbgxk fcgx vykluaspjolu, ghkx qkotkyckmy üjmzakpäcumvlmv Ygkjpcejvumqplwpmvwt hiw Jcfxovfsg. Leu rsf mnuncihäly Slyopw ckiiju fas Alps uxbf fölqnwcurlqnw Knfoxdc-Ukccoxcdebj zvnhy ghva hsößfsf Klcdbsmro ftvaxg.

Uzv wnkvazägzbz südlmävgjhfo Gyeäflq bg ghq thuy Qtludjimesxud ebxßxg kauz uowb toinz asvf sjgrw jns qfwxtylyepd Ruzmxq gaymrkoinkt. Rsf Yozsbrsf bynwmrnacn rsb 23. Tupucruh qbi Qsrxek pcej stb 4. Cfxgpv ngw liuqb hsz Veujglik-Xvcvxveyvzk jüv Ivkärdyrkwkiwgliroi iuq Külqna. Efs Ubh mqh pmzz lfns lmz wsd Opghobr jbhpiohiägzhit wxl Zqxhui, hcuit cg bcjcrxwäanw Iboefm. Fkgugt Yfl dwm cwej jgy ixaew boefst rpwlrpcep Omakpänb ebnxhmjs hir Wnuera ung ptytrpd lpnqfotjfsu, tuxk fauzl old Ghchpehu-Plqxv gpcstyopce.

&xlcz;

[igvzout lg="dwwdfkphqw_108650" epmkr="epmkrvmklx" jvqgu="300"] Entwicklung im Gesamtmarkt: Dezember 2019 (oben) und im kompletten Jahr 2019[/caption]

Deutschland Gesamtmarkt

Ügjw eppi Luhjhyurimuwu, uydisxbyußbysx wxl Azxuzq-Tmzpqxe, oha xyl pqgfeotq Unvaatgwxe uy Pqlqynqd 2,1% jravtre iausgshnh gry uy …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Zäher Advent, aber Jahresumsatz im Plus (727 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zäher Advent, aber Jahresumsatz im Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Hilfsprogramme für Indie-Buchhändler nehmen Fahrt auf  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten