Ein Reiterhof in Not

Der Kinderfilm „Ostwind“ ist ein Paradebeispiel für die Synergien zwischen Film und Buchmarkt: Im Frühjahr 2013 kam der Film in die Kinos. Zur gleichen Zeit veröffentlichte der cbj-Verlag das gleichnamige „Buch zum Film“ von Carola Wimmer, das sich auf der Spiegel-Bestsellerliste der Kinderbücher mehrere Wochen auf einem der ersten drei Plätze aufhielt.

Entstanden war der Roman auf Grundlage des Filmdrehbuchs von Lea Schmidbauer und Kristin Magdalena Henn, welche nach dem Erfolg des ersten Teils die Arbeit an einer Romanfortsetzung übernahmen. Im März 2014 erschien dann bei cbj „Ostwind – Rückkehr nach Kaltenbach“, das sich ebenfalls zu einem Bestseller entwickelte.

Verlagsmutter Random House spricht von 550.000 verkauften Exemplare von Band 1 und 2 und legt beide Teile im Oktober als Sammelband auf. Zuvor können sich Fans aber über die Verfilmung von Band zwei freuen, das zum Kinostart auf als „Buch zum Film neu aufgelegt wird“.

Um das Jahr für alle „Ostwind“-Fans perfekt zu machen, hat cbj bereits den dritten Band der Reihe für dieses Jahr angekündigt.

„Ostwind 2“
Filmstart: 14. Mai

Hier ist der Trailer:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Reiterhof in Not"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*