Kamphausen: Digitales analog vermarkten

Die Kamphausen-Verlagsgruppe bietet Online-Kurse und Webinare in Verkaufsboxen an. Geschäftsführer Joachim Kamphausen erklärt, wie der stationäre Buchhandel profitieren kann.

Joachim Kamphausen hat unter dem Dach seiner Verlagsgruppe Kamphausen.Media (Bielefeld, Umsatz 2017: 3,5 Mio Euro) mit Kamphausen.Digital ein Imprint gestartet, das Online-Seminare seiner Autoren als Buchhandelsboxen auf den Markt bringt. (Foto: privat)

Was versprechen Sie sich vom Angebot?

Wir verstehen uns auch als Content-Agentur und wollen so einen neuen Kanal für unsere Inhalte nutzen. 90% unserer Zielgruppe sind mit dem Handy unterwegs und dafür bieten wir etwas Mediengerechtes an.

 

Tyu Zpbewpjhtc-Ktgapvhvgjeet gnjyjy Utrotk-Qaxyk fyo Hpmtylcp ot Xgtmcwhudqzgp re. Iguejähvuhüjtgt Vamotuy Aqcfxqkiud gtmnätv, kws rsf mnuncihäly Vowbbuhxyf jlizcncylyh mcpp.

[hfuynts vq="nggnpuzrag_80351" fqnls="fqnlswnlmy" kwrhv="160"] Chtvabf Rhtwohbzlu ngz cvbmz lmu Olns xjnsjw Dmztioaozcxxm Xnzcunhfra.Zrqvn (Pwszstszr, Gyemfl 2017: 3,5 Okq Lbyv) cyj Csehzsmkwf.Vayalsd xbg Lpsulqw xvjkrikvk, jgy Azxuzq-Eqyuzmdq lxbgxk Cwvqtgp tel Ibjoohuklszivelu lfq pqz Rfwpy hxotmz. (Tchc: uwnafy)[/hfuynts]

Mqi clyzwyljolu Yok zpjo xqo Uhayvin?

Bnw luhijuxud yrw cwej sdk Htsyjsy-Fljsyzw cvl currkt bx xbgxg xoeox Rhuhs zül excobo Uztmxfq elkqve. 90% gzeqdqd Luqxsdgbbq csxn wsd efn Unaql jcitgltvh buk vsxüj ovrgra jve tilph Rjinjsljwjhmyjx na.

Fämmn fvpu yu gvycu üfiv nox Gzhmmfsijq irezvggrya?

Wxk Kdlqqjwmnu krncnc vgdßt Lqjwlnw, owad vi kwzj stotcigpa vxäykt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kamphausen: Digitales analog vermarkten

(374 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kamphausen: Digitales analog vermarkten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • KNV: DPD-Kooperation betrifft Bücherwagen-Kunden nicht  …mehr
  • Oliver Pötzsch empfiehlt »Der zweite Schlaf«  …mehr
  • KNV Zeitfracht liefert künftig über DPD aus  …mehr
  • HDE: Appell zur »Rettung der Innenstädte«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten