buchreport

Die Pandemie verstehen

Ein Szenario wie aus einem Science-Fiction-Film ist plötzlich bedrohliche Realität geworden: Die Corona-Pandemie hat die Nationen weltweit im Klammergriff und in den Krisenmodus versetzt. Von ihren Auswirkungen bleibt kein Lebensbereich verschont. Dementsprechend groß ist das Bedürfnis der Menschen nach Informationen, auch in Form von Büchern. Das Thema Corona haben zahlreiche Verlage auf die Agenda gesetzt.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

1 Kommentar zu "Die Pandemie verstehen"

  1. Thom Fruehwirth | 14. Mai 2020 um 12:40 | Antworten

    Ich empfehle folgende Anthologie zur Pandemie

    Grippe, Cholera und Pest
    Seuchen in der Literatur aus vier Jahrhunderten
    Dieter Kiepenkracher (Hrsg.)
    ISBN 9783751923668

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*