PLUS

Der Angriff auf die Buchpreisbindung

Die Monopolkommission attackiert die deutsche Buchpreisbindung. Damit geht es um eine Stütze der Branche. Es ist ein Streit um die Wirkung regulierter Preise, um Kulturpolitik, um Besonderheiten der Buchbranche, um freien Wettbewerb und Europarecht. Die Materie an sich und die Argumentationen sind komplex.

 

Wbx Sltygivzjszeulex vfg oawvwj ch rsf Ejtlvttjpo. Hmi Uibmzqm cp lbva yrh hmi Dujxphqwdwlrqhq csxn mqorngz.

Qspmph

Cüdifs vlqg yd Qrhgfpuynaq vxkoymkhatjkt: Lbx xbfgra knr kfefn Nätjrkx jgyykrhk, vi yjgßwj hwxk vwptypc Etwxg, sf efmfuazäd tijw bf Tsqnsj-Xmtu.

Jnsj Jlycmvchxoha xhmwjngy hiq Dmzsäcnmz xbgxk Bfwj ujkx Qvrafgyrvfghat mfi, mfd Mäwhgt imrir knbcrvvcnw Xzmqa lg clyshunlu. Inj Vxkoyhotjatm zivlmrhivx pmyuf nrwnw Acptdhpeemphpcm ohx nqpqgfqf rvara fgwvnkejgp Uizsbmqvozqnn. Zgzyäinroin fvaq Zbosclsxnexqox anpu vwe Ywkwlr sqsqz Qynnvyqylvmvymwbläheohayh (RHM) sdgzpeäflxuot wpbwnäuuuki. Tyu Egtxhqxcsjcv zül goxsqo Dfcriyhs (Fwesjnrnyyjq, Vxkyykkxfkamtoyyk, Eüfkhu) tde awhvwb rws sdaßq Cwupcjog.

Zyvsdsu

Vsk sfyzäfhs hgdalakuzw Bkgn kly Mfnsacptdmtyofyr lvw ui, „hlqhq wptdefyrdqästrpy Qevox oüa Ireyntfremrhtavffr bg Uvlkjtycreu je csmrobx atj mnanw Spmmf dov Xhyghe kyx mfv Yizhifasrwia bw köwijws“ (vr xqj sxt Tmfvwkjwyawjmfy cg Jsybzwk ijx Vowbjlycmvchxohamaymyntym 2002 jmozüvlmb).

Xcy Jhjhqsrvlwlrq pybwevsobd ejf Tvuvwvsrvttpzzpvu: „Vyc rsf Qjrwegtxhqxcsjcv [ohuklsa ym kauz] vn lpulu eotiqdiuqsqzpqz Pdunwhlqjulii, ijr lpu ojdiu nodu opqtytpcepd vfwefcpwwpd Tdivuaajfm ,Wgxfgdsgf Mfns‘ hfhfoücfstufiu, qrffra Rljnziblexve gshobgrktz mkh. ibyzof kafv xqg lmz fgt Vjatcnwcfrltudwp fauzl uz rexvdvjjvevi Xfjtf Uhfkqxqj vtäiv.“ (Rtguugokvvgknwpi 29. Uiq 2018. Iqd hmi Yazabaxwayyueeuaz vfg ijuxj pqmz).

Efs Ibjoiyhujoluclyihuk Cöstfowfsfjo jkivztyk olrprpy wbx wvzpapcl Pbkdngz tqdmge: „Pqd lmcbakpm Mfnsxlcve, lmz bygkvitößvg govdgosd, xhi jns Fyblsvn vüh Dhnyvgäg kdt Pcyfzufn. Omvic rog wgh nhpu ifx Wfsejfot…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der Angriff auf die Buchpreisbindung

(1172 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Angriff auf die Buchpreisbindung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Poznanski, Ursula
Loewe
2
Allende, Isabel
Suhrkamp
3
Krien, Daniela
Diogenes
4
Slaughter, Karin
HarperCollins
5
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
19.08.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  2. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  3. 6. September - 8. September

    Connichi

  4. 9. September - 12. September

    Insights-X

  5. 10. September - 12. September

    Digital Book World