Das erwartet Sie in Leipzig

Kurz vor Auftakt der Leipziger Buchmesse veröffentlichen die Veranstalter die finalen Zahlen: Insgesamt 2.635 Aussteller aus 46 Ländern präsentieren sich auf der Frühjahrsschau vom 15. bis 18. März. Damit ist die Zahl der Teilnehmer im Vergleich zum letzten Jahr um 5% gestiegen: 2017 waren es 2.493 Aussteller aus 43 Ländern.

Der Zuwachs ist laut Messe-Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner auch im Auslandsgeschäft deutlich spürbar. „Im nicht-deutschsprachigen Ausland hat sich längst rumgesprochen, dass an keinem anderen Ort an vier Tagen so viele Leser erreicht werden können wie in Leipzig“, gibt er sich selbstbewusst.

Einige Programmpunkte im Überblick:

  • Das Lesefest „Leipzig liest“ wartet mit 3600 Veranstaltungen an 550 Orten auf. Erwartet werden u.a. Åsne Seierstad, Jojo Moyes und Maja Lunde. Letztere wird von der Buchbotschafterin Norwegens, Kronprinzessin Mette-Marit begleitet.
  • Unter dem Titel „Romania. Zoom in“ präsentiert sich das Gastland Rumänien in mehr als 70 Veranstaltungen. Höhepunkte des rumänischen Programms sind die gemeinsamen Auftritte der Schriftstellerin Herta Müller und Sängerin Ada Milea, der beiden Autoren Norman Manea und Michael Krüger sowie der Schriftsteller Mircea Cărtărescu und Navid Kermani.
  • Das Forum „Europa21“ wirft mit 25 internationalen Gästen in sechs Podiumsgesprächen und zwei Europaduellen unter der Leitfrage „Sind wir wirklich die Besten?“ einen kritischen Blick auf den Status europäischer Gesellschaften. Die gemeinsame Veranstaltung der Robert Bosch Stiftung und der Leipziger Buchmesse findet zum letzten Mal auf der Buchmesse statt.
  • Das europäische Literaturnetzwerk Traduki veranstaltet mit 30 Autoren unter dem Titel „Aus dem Leben der Anderen“ ein eigenes Programm, das den Fokus auf europäische Minderheiten legt. Am 16. März werden der scheidende Außenminister Sigmar Gabriel, die albanische Kulturministerin Mirela Kumbaro-Furxhi und der österreichische Schriftsteller Christoph Ransmayr erwartet.
  • Im Bereich „Bildung“ präsentieren sich rund 300 Aussteller; 316 Fachveranstaltungen werden angeboten. Erstmals öffnet in Halle 2 das Forum zu Politik und Medienbildung, das sich an Kinder und Jugendliche richtet.
  • Die Manga-Comic-Con (MCC) findet seit fünf Jahren statt und ist 2018 erstmals ausgebucht.
  • Auf dem Innovationsareal Neuland 2.0 stellen 13 ausgewählte Unternehmen ihre Neuentwicklungen vor.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das erwartet Sie in Leipzig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Slaughter, Karin
HarperCollins
2
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
Fischer Sauerländer
3
Allende, Isabel
Suhrkamp
4
Krien, Daniela
Diogenes
5
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
12.08.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 20. August - 24. August

    Gamescom

  2. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  3. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  4. 6. September - 8. September

    Connichi

  5. 9. September - 12. September

    Insights-X