Bertelsmann Content Alliance: Komplizen beim »Crime Day«

Gemeinschaftstat unter dem Dach der Bertelsmann Content Alliance: Das True-Crime-Magazin „Stern Crime“, das Verlag im Gruner + Jahr erscheint, und die Verlagsgruppe Random House laden im kommenden Jahr im Schulterschluss zum „Crime Day“ ein. Geplant sind zwei Veranstaltungen in Hamburg und München. Details:

  • Beim „Crime Day“ am 1. Februar 2020 im Hamburger St. Pauli Theater und am 9. Februar 2020 in der Alten Kongresshalle München dreht sich einen Tag lang alles um das Verbrechen. Die Besucher haben die Möglichkeit, tiefer in die Materie von True Crime und Kriminalromanen einzutauchen, mit Autoren, Experten und Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Am Abend gibt es eine inszenierte Lesung mit den Schauspielern Ulrich Tukur und Christian Redl.
  • Auf der Bühne diskutieren Bestseller-Autoren wie Charlotte Link, Marc Elsberg, Melanie Raabe oder Karsten Dusse mit True-Crime-Experten über reale Verbrechen sowie die Ästhetik von Gewalt im Kriminalroman.
  • Mordermittler Josef Wilfling, der Profiler Alexander Horn, die Stalking-Expertin Sandra Cegla oder der Rechtsmediziner Klaus Püschel geben in Workshops Einblicke in ihre Arbeit, die Autoren Bernhard Aichner, Andreas Gruber, Elisabeth Herrmann, Ellen Sandberg und Sabine Thiesler zeigen, wie ihre Krimis entstehen. „Stern Crime“-Reporter berichten wie sie für ihre Geschichten recherchieren.
  • Besucher des „Crime Day“ in Hamburg können außerdem an Führung zu Schauplätzen von Verbrechen auf St. Pauli teilnehmen.
  • Begleitet wird das Event von der Audio Alliance, die die Einzelveranstaltungen aufzeichnet und auf Audio Now als Podcast-Serie anbieten wird.

Die im März aus der Taufe gehobene Produktionsfirma Audio Alliance ist die erste Gründung der Bertelsmann Content Alliance. Anfang des Jahres hatte der Medienkonzern Bertelsmann den Verbund an den Start geschoben, um übergreifend neue Formate und Vermarktungsmöglichkeiten zu schaffen. Neben Gruner + Jahr und der Verlagsgruppe Random House gehören die  Mediengruppe RTL Deutschland, RTL Radio Deutschland, die UFA sowie das Musikunternehmen BMG zur Allianz.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bertelsmann Content Alliance: Komplizen beim »Crime Day«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Stanisic, Sasa
Luchterhand
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Riley, Lucinda
Goldmann
20.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  2. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld

  4. 29. Januar - 2. Februar

    Spielwarenmesse Nürnberg

  5. 30. Januar - 1. Februar

    future!publish

Neueste Kommentare