Aufruf für eine gerechtere Gesundheit

Danielle Martin ist Allgemeinmedizinerin und Vizepräsidentin für medizinische Angelegenheiten sowie Gesundheitssystemlösungen am Women’s College Hospital in Toronto. Sie bekleidet zudem eine außerordentliche Professur für Familien- und Allgemeinmedizin an der University of Toronto. Martin schreibt regelmäßig Kolumnen für das kanadische Online-Magazin „Chatelaine“ und hat jetzt ihr erstes Sachbuch veröffentlicht. „Better Now“ („Besser jetzt“) ist Anfang des Jahres bei Penguin Random House Kanada erschienen. Martin setzt sich bereits seit Jahren für ein gerechtes und nachhaltiges Gesundheitssystem ein und stellt in ihrem Buch 6 Ideen vor, um das kanadische Gesundheitswesen grundlegend zu verbessern. Für wünschenswert und realistisch hält sie beispielsweise den regelmäßigen Zugang ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufruf für eine gerechtere Gesundheit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*