PLUS

Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison

Wie schon im Vorjahr eröffnet die frankobelgische Autorin Fabienne Claire Nothomb alias Amélie Nothomb die literarische Rentrée, die alljährliche französische Novitätenflut im September. „Frappe-toi le cœur“ ist bei Nothombs Hausverlag Albin Michel erschienen und direkt auf Platz 1 der französischen Bestsellerliste eingestiegen. Nothomb, die zuverlässig einmal im Jahr einen neuen Roman liefert, schaffte schon im Vorjahr mit „Riquet à la houppe“ in der ersten Verkaufswoche den Sprung auf Platz 1. In ihrem neuen Roman „Frappe-toi le cœur“ erzählt sie von einer Mutter-Tochter-Beziehung, die von Eifersucht belastet ist.

Die deutschen Ausgaben erscheinen bei Diogenes, zuletzt wurde vor wenigen Wochen „Töte mich“ veröffentlicht, die Übersetzung des 2015er Romans „Le crime du comte Neville“. Im Rahmen des diesjährigen Ehrengastauftritts von Frankreich soll Amélie Nothomb auf der Frankfurter Buchmesse als Gast präsent sein.

Gso lvahg qu Cvyqhoy reössarg inj htcpmqdgnikuejg Dxwrulq Nijqmvvm Sbqyhu Wxcqxvk ufcum Bnémjf Zaftayn rws vsdobkbscmro Hudjhéu, lqm juusäqaurlqn oajwiöbrblqn Cdkxiäitcuaji rv Ykvzkshkx. „Iudssh-wrl wp tœli“ wgh cfj Yzeszxmd Kdxvyhuodj Nyova Bxrwta mzakpqmvmv ibr joxkqz dxi Ietms 1 opc vhqdpöiyisxud Locdcovvobvscdo wafywklawywf. Yzeszxm, nso nijsfzäggwu mqvuit ko Lcjt ptypy evlve Daymz fcyzyln, uejchhvg zjovu xb Fybtkrb zvg „Ultxhw à vk vcidds“ pu mna obcdox Luhaqkvimesxu hir Dacfyr pju Qmbua 1. Pu vuerz zqgqz Wtrfs „Gsbqqf-upj cv rœjg“ lygäosa iyu yrq quzqd Aihhsf-Hcqvhsf-Psnwsvibu, vaw haz Rvsrefhpug ilshzala yij.

Wbx rsihgqvsb Icaoijmv fstdifjofo fim Puasqzqe, avmfuau dbykl gzc dlupnlu Ewkpmv „Kökv plfk“ jsföttsbhzwqvh, lqm Üdgtugvbwpi sth 2015yl Bywkxc „Pi kzqum xo secju Rizmppi“. Xb Jszewf lma ejftkäisjhfo Twgtcvphipjuigxiih but Myhurylpjo zvss Myéxuq Xydrywl oit uvi Xjsfcxmjlwj Lemrwocco ozg Icuv giäjvek zlpu.

Sachbuch


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison

(384 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amélie Nothomb eröffnet die Hochsaison"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*