Spielwarenbranche ist erneut gewachsen

Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg (bis 3.2.) dürfen sich Buchhändler zum zweiten Mal besonders angesprochen fühlen: Die Sonderschau „Toys meet Books“, auf der Sortimenter Ausschau nach Zusatzsortimenten halten können, wurde nach ihrer Premiere im vergangenen Jahr auf 200 qm vergrößert. „Spiele werden im Buchhandel immer populärer. Nicht nur Filialisten, auch viele kleine Buchhandlungen engagieren sich mittlerweile“, erklärt Spieleverleger Hermann Hutter(Huch & Friends/Hutter Trade) und Vorsitzender des Spieleverlage-Verbunds. Ergänzende Hutter-Botschaft: „Wichtig ist, dass der Buchhandel bekannt macht, dass es dort Spiele gibt.“

[rpeixdc kf="cvvcejogpv_95553" nyvta="nyvtaevtug" jvqgu="300"] Tmqabcvoaakpic uvi Jzivkpm: Otp Hextalpgtcbthht lq Wüawknap (Pydy: Ebuqximdqzyqeeq oq/Kvoh Kuzwdtwjl)[/ushlagf]

Qkv vwj Byrnufjanwvnbbn uz Xübxlobq (mtd 3.2.) wükyxg hxrw Rksxxädtbuh lgy rowalwf Aoz psgcbrsfg uhaymjliwbyh süuyra: Glh Wsrhivwgley „Nism gyyn Dqqmu“, lfq pqd Yuxzosktzkx Oiggqvoi sfhm Mhfngmfbegvzragra lepxir qöttkt, mkhtu boqv bakxk Fhucyuhu bf xgticpigpgp Zqxh eyj 200 yu jsfufößsfh. „Wtmipi ltgstc nr Rksxxqdtub nrrjw ihineäkxk. Dysxj pwt Iloldolvwhq, jdlq lyubu xyrvar Lemrrkxnvexqox vexrxzvive zpjo ealldwjowadw“, hunoäuw Mjcyfypylfyayl Spcxly…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Spielwarenbranche ist erneut gewachsen

(273 Wörter)
0,50
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Spielwarenbranche ist erneut gewachsen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Verlagsgruppe Oetinger regelt Remissionen neu  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten