Allianz gewinnt Kontur

Neues von der Buchhandelsallianz Buchwert: Das Gemeinschaftsunternehmen der EK/servicegroup und der ANWR-Group, zu der auch die BAG gehört, agiert mit den beiden Geschäftsbereichen Abrechnung und Verbund. Während im erstgenannten die bewährte BAG-Abrechnung weitergeführt wird, werden im Verbundbereich neben der Zentralregulierung nun weitere Leistungen aufgebaut und weiterentwickelt.

„Die ganzheitliche Betreuung und Beratung der angeschlossenen Partner ist ein wesentlicher Leistungsbaustein im Buchwert-Verbundkonzept“, teilt Buchwert mit. Seit Jahresbeginn wird diese Beratung und Betreuung bundesweit flächendeckend vorgenommen. Für die Buchhändler gibt es seitdem  folgende Ansprechpartner:

  • Sabine Asshoff (Betreuungsgebiet Mitte),
  • Barbara Janßen (Süd-West),
  • Christoph Liebau (Süd-Ost)
  • Birgit Stegner (Nord).

Die Kontaktdaten und genauen Gebiete der Regionalbetreuer sind auf der Unternehmenswebsite www.buchwert-service.de zu finden.

In der Pipeline hat Buchwert auch ein Zentrallagerkonzept, das im Februar in die Pilotphase gegangen ist. Es ermöglicht teilnehmenden Buchhändlern „die Versorgung mit Best- und Longsellern inkl. Schul- und Fachbuchtiteln“. Bei „konsequenter Umsetzung können ca. 70% der in der Buchhandlung getätigten Umsätze über das Lager abgedeckt werden. Ein wesentlicher Faktor liegt dabei in der Prozessoptimierung und -verschlankung in der Buchhandlung durch eine effizientere Bearbeitung der gesamten Abläufe von der Bestellung bis hin zur möglichen Rücksendung“, trommelt der Verbund. Wer als Logistik-Partner mit im Boot sitzt, will Buchwert in der kommenden Woche auf der Leipziger Buchmesse enthüllen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Allianz gewinnt Kontur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel  …mehr
  • Mitmach-Events sollen zum Schreiben motivieren  …mehr
  • Verlagsverzeichnis »ReliBuch-Navi« geht an den Start  …mehr
  • Im Schaufenster keinen Umsatz liegen lassen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten