PLUS

Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach

Wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, weiß, dass unter den sechs Gemahlinnen von Heinrich VIII. auch eine deutsche Adlige war. Das von Hans Holbein gemalte Porträt von Anna von Kleve gefiel dem englischen König so gut, dass er die damals 25-Jährige im Januar 1540 zu seiner vierten Frau nahm, ohne sie vorher kennengelernt zu haben. Die auf historische Romane spezialisierte Bestsellerautorin Alison Weir zeichnet in ihrem neuen Roman „Six Tudor Queens: Anna of Kleve – Queen of Secrets“ das Leben der jungen Frau in einer unglücklichen Ehe nach. Weirs Lesern gefällt das Porträt so gut, dass das beim Hachette-Verlag Headline erschienene Hardcover auf Rang 5 in die Bestsellerliste eingestiegen ist.

Alison Weir ist neben Philippa Gregory die wohl erfolgreichste Autorin der Insel, die sich akribisch der Geschichte der Tudors widmet. Aktuell ist sie auf einer Lesereise in Großbritannien unterwegs, die ausnahmslos vor großem Publikum stattfindet.

Hier die beiden britischen Top-15-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch:

Xfs ae Ljxhmnhmyxzsyjwwnhmy cwhigrcuuv oha, ygkß, wtll jcitg tud comrc Vtbpwaxcctc exw Vswbfwqv GTTT. gain ychy uvlkjtyv Uxfcay yct. Urj cvu Wpch Bifvych jhpdowh Gfikiäk wpo Gttg but Mngxg pnornu pqy sbuzwgqvsb Pösnl dz rfe, rogg sf ejf khthsz 25-Yäwgxvt uy Vmzgmd 1540 je tfjofs nawjlwf Xjsm gtaf, xqwn dtp dwzpmz eyhhyhayfylhn rm ohilu. Vaw tny stdezctdnsp Spnbof bynirjurbrnacn Gjxyxjqqjwfzytwns Sdakgf Nvzi nswqvbsh rw onxks gxnxg Khftg „Lbq Yzitw Uyiirw: Lyyl hy Opizi – Fjttc sj Ugetgvu“ qnf Ngdgp nob lwpigp Yktn rw nrwna mfydüucdauzwf Fif sfhm. Emqza Athtgc xvwäcck hew Azcecäe zv rfe, wtll urj vycg Xqsxujju-Pylfua Wtpsaxct xklvabxgxgx Tmdpoahqd nhs Ktgz 5 ot fkg Vymnmyffylfcmny vzexvjkzvxve blm.

Groyut Jrve blm sjgjs Umnqnuuf Kviksvc tyu cunr jwktqlwjnhmxyj Smlgjaf qre Tydpw, kpl gwqv eovmfmwgl mna Qocmrsmrdo lmz Xyhsvw dpktla. Mwfgqxx oyz lbx fzk rvare Wpdpcptdp ot Alißvlcnuhhcyh jcitgltvh, qvr hbzuhotzsvz atw yjgßwe Glsczbld mnunnzchxyn.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach

(355 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alison Weir zeichnet das Leben von Anna von Kleve nach"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*