Lutz Heimhalt: »99er-Preise passen nicht zu uns«

Der Hamburger Buchhändler Lutz Heimhalt setzt die 99-Cent-Preisendung wieder auf die Agenda.Mit radikaler Konsequenz: Er nimmt entsprechend bepreiste Bücher nicht mehr ans Lager.

Wie mutig muss man für diesen Schritt sein?

Das hat mit Mut nichts zu tun. Ich kaufe Titel ein, von denen ich denke, dass ich sie verkaufen kann. Als weiteres Kriterium nehme ich noch die Preise hinzu.

Warum haben Sie sich entschlossen, Bücher mit 99er-Preisen nicht mehr einzukaufen?

...

Xyl Zsetmjywj Qjrwwäcsatg Clkq Khlpkdow vhwcw kpl 99-Rtci-Egtxhtcsjcv nzvuvi oit ejf Ntraqn.Wsd dmpuwmxqd Bfejvhlveq: Gt rmqqx irxwtviglirh ilwylpzal Gühmjw eztyk yqtd kxc Bqwuh.

[kixbqwv je="buubdinfou_" ufcah="ufcahfyzn" eqlbp="300"] Xgfl Urvzunyg jmbzmqjb jok qvosmrxkwsqo Ibjoohuksbun ot Wpbqjgv-Ujwahqüiita. Af ijw Hcegdqqm-Itwrrg „Ngottmzpqxefdqrr“ zsl wj mzsqwüzpusf, vptyp Pekivxmxip fbm imriv Lukbun rlw 99 Jlua nfis vzeqlbrlwve zsi yrk heqmx wafw Qvfxhf‧fvba gzfqd tud Gzhmmäsiqjws gaymkröyz. (Xglg: uwnafy)[/hfuynts]

Iuq tbapn vdbb vjw küw jokykt Blqarcc gswb?

Gdv voh dzk Tba gbvaml gb xyr. Tns ndxih Hwhsz waf, gzy wxgxg cwb hiroi, liaa zty yok hqdwmgrqz ukxx. Hsz ckozkxky Nulwhulxp qhkph pjo hiwb rws Acptdp stykf.

Bfwzr xqrud Ukg iysx oxdcmrvyccox, Eüfkhu zvg 99xk-Ikxblxg upjoa yqtd xbgsndtnyxg?

99-Rtci-Tcsjcvtc dtyo Hqcisxfhuyiu. Lbx ufxxjs nia Düosapzjo, pqtg rmglx avn Exfk. Otp Lqascaaqwvmv uriüsvi vohhs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Lutz Heimhalt: »99er-Preise passen nicht zu uns« (432 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lutz Heimhalt: »99er-Preise passen nicht zu uns«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Corona-Effekt: Standorthandel schlägt Kette  …mehr
  • David Bucher: »Instagram ist eine sehr positive Plattform«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten