360 Grad im Kinderbuchmarkt

Das sich ordentlich entwickelnde Kinderbuchgeschäft ermuntert zu neuen Aktivitäten, aktuell zeigt jetzt das Londoner Verlagshaus Little Tiger Group in Deutschland Flagge: In Schriesheim bei Heidelberg hat der neue Kinder- und Jugendbuchverlag 360 Grad seine Arbeit aufgenommen. Der Name leitet sich von der Buchreihe „360 degrees“ ab, die im Original beim Little Tiger-Imprint Caterpillar Books erscheint.

Die illustrierten Kindersachbücher sollen jetzt das Programmfundament des neuen deutschen Verlags bilden. Zum Start im Herbst 2017 sind 20 Titel angekündigt. Neben den Sachbüchern erscheinen bei 360 Grad auch erzählende Kinderbücher sowie Ausmalbücher zu Klassikern der Weltliteratur (William Shakespeare, Jane Austen, Charles Dickens, Bram ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "360 Grad im Kinderbuchmarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare