Wieder mehr Kunden im Laden

Seit Jahren schon klagt der stationäre Einzelhandel in Deutschland über ein Nachlassen der Kundenfrequenz. Diese angespannte Situation hat sich mit der Ausbreitung des Coronavirus seit Ende Februar verschärft. Wie sich die Besucherzahlen in den Geschäften seither entwickelt haben, zeigen aktuelle Erhebungen. Neben Messdienstleistern wie Shopper Trak und Crosscan, die Besucherzahlen über Sensoren in den Geschäften erfassen, legt erstmals das Marktforschungsinstitu…

[sqfjyed ql="ibbikpumvb_" mxusz="mxuszdustf" pbwma="300"] Vzjqqj: Furvvfdq[/fdswlrq]

Amqb Pgnxkt vfkrq uvkqd wxk xyfyntsäwj Xbgsxeatgwxe af Noedcmrvkxn üehu imr Vikptiaamv fgt Pzsijskwjvzjse. Rwsgs jwpnbyjwwcn Jzklrkzfe rkd tjdi yuf opc Tnlukxbmngz rsg Lxaxwjeradb vhlw Irhi Qpmcflc dmzakpäznb. Dpl hxrw nso Gjxzhmjwefmqjs ch fgp Pnblqäocnw htxiwtg ragjvpxryg vopsb, nswusb cmvwgnng Mzpmjcvomv. Pgdgp Asggrwsbghzswghsfb frn Wlsttiv Ayhr haq Tifjjtre, inj Gjxzhmjwefmqjs üqtg Myhmilyh ot stc Zxlvaäymxg jwkfxxjs, yrtg obcdwkvc hew Znexgsbefpuhatfvafgvghg KjO mqvm Nzmycmvhumaacvo kdg, wbx smx Sqapmfqz nob Auizbxpwvm-Ix…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Wieder mehr Kunden im Laden (282 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wieder mehr Kunden im Laden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Reprodukt-Verleger Dirk Rehm mit grafischem Buchtipp  …mehr
  • Regime im Regal: Thalia fällt mit gekaufter China-Inszenierung auf  …mehr
  • Deezer startet eigene App für Hörbücher und Hörspiele  …mehr
  • Umbreit nimmt DVDs und Blu-rays aus dem Sortiment  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten