Monatspass

Der Briefroman »Deine Juliet« kommt in die Kinos

Juliet Ashton (Lily James) probiert den namensgebenden Kartoffelschalenauflauf des „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“-Buchclubs. Mit der Idee, ein Buch über die Gruppe zu schreiben, stößt sie auf wenig Gegenliebe (Foto: Studiocanal/Kerry Brown).

Ende der 1940er-Jahre entwickelt sich eine Brieffreundschaft zwischen der Londoner Journalistin Juliet Ashton (Lily James) und Dawsey Adams (Michiel Huisman) von der Kanalinsel Guernsey. In einem seiner Briefe erwähnt der Schreiber den „Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf”. Schließlich kann Juliet nicht widerstehen und reist nach Guernsey, um mehr über den ungewöhnlichen Buchclub zu erfahren. Vor Ort trifft sie nicht nur auf exzentrische Charaktere, sondern auch auf die Folgen von Krieg und Besatzung.

Die Geschichte über Literatur, Engländer und deren Verhältnis zu den deutschen Besatzern stammt aus der Feder der Amerikanerin Mary Ann Shaffer. Gemeinsam mit ihrer Nichte, der Kinderbuchautorin Annie Barrows, hatte sie den Briefroman fertiggestellt, doch sie verstarb im Jahr 2008, dem Jahr der Veröffentlichung, und erlebte den Erfolg von „Deine Juliet“ nicht mehr.

In Deutschland wurde der Roman im selben Jahr bei Kindler herausgegeben. Heute führt btb den Titel im Programm, wo für Oktober eine Geschenkausgabe von „Deine Juliet” angekündigt ist.

 

 

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 9. August:

»Meg«

In der Tiefsee des Pazifiks greift ein riesiger Urzeithai ein Forschungs-U-Boot an. Um die Crew, die manövrierunfähig am Meeresgrund ausharren muss, zu retten, wird der Tauch- und Bergungsexperte Jonas Taylor (Jason Statham) um Hilfe gebeten. Zunächst ziert sich Taylor, der selbst schon Bekanntschaft mit dem Megalodon gemacht hat, doch schließlich begibt er sich auf eine gefährliche Tauchfahrt.

Als Vorlage für den Film diente Steve Altens Roman „Meg”, welcher den Auftakt für eine Buchreihe um den Tauchexperten Jonas Taylor bildete. Hierzulande erscheint der Roman über die Jagd auf einen gigantischen Urzeithai bei Heyne.

 

»Sauerkrautkoma«

Der Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wurde befördert und in die Großstadt nach München versetzt. Und auch hier lässt die erste Leiche nicht lange auf sich warten. Viel schlimmer als Verbrechen und Metropolen-Stress ist allerdings Eberhofers Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) – denn die will endlich heiraten.

„Sauerkrautkoma” ist bereits die fünfte Verfilmung aus Rita Falks bislang neunteiliger „Franz Eberhofer”-Serie. Die Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer, der es eigentlich gerne ruhig und beschaulich mag, erscheinen bei dtv. Hier liegen auch Falks Familienromane „Hannes” und „Funkenflieger” vor.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Briefroman »Deine Juliet« kommt in die Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.