Haufe Gruppe erneut mit Rekordumsatz

Hoch profitable digitale Angebote: Sie bleiben das Erfolgsmodell, mit dem die Haufe Gruppe ihre Umsätze kontinuierlich nach oben schraubt. Der überwiegend im Bereich Recht/Wirtschaft/Steuern aktive Lösungsanbieter vermeldet für das abgelaufene Geschäftsjahr (30.6.) einen weiteren Rekordumsatz:

  • Der Umsatz hat um 7% auf 366 Mio Euro zugelegt.
  • Im Vorjahr wurden 343 Mio Euro umgesetzt.

Markus Reithwiesner ist einer von zwei Gruppen-Geschäftsführern. Er leitet die Geschäfte gemeinsam mit Birte Hackenjos (Foto: Haufe).

Gruppen-Geschäftsführer Markus Reithwiesner sieht mit der Bilanz den Kurs des Unternehmens bestätigt: Insbesondere die digitalen Lösungen waren am Markt „extrem erfolgreich”. Der ehemals mittelständische Fachverlag Haufe hat sich früh als digitale Mediengruppe positioniert, die nicht mehr klassisch mit Fachinformationen handelt, sondern ihren Kunden vor allem passgenaue, softwaregetriebene (Komplett-)Lösungen anbietet. „In Zeiten digitaler Disruption ist die Business Performance von Unternehmen stark abhängig von ihrem digitalen Reifegrad. Dass wir gerade in diesem volatilen Umfeld weiterhin so stark wachsen konnten, bestätigt, dass wir mit unserer Strategie genau richtig liegen. Wir werden weiterhin mutig sein und neue Wege gehen“, so Reithwiesner.

Die Entwicklung nach Marktsegment:

  • große Unternehmenskunden: Besonders ganzheitliche Lösungsansätze aus Software, Weiterbildung und Consulting tragen hier zum Wachstum bei.
  • Selbstständige und Kleinstunternehmer: Die Online-Buchhaltungslösung „Lexoffice“ wächst in großen Schritten weiter. Die Nutzerzahl hat sich laut Haufe innerhalb eines Jahres auf 70.000 verdoppelt.

Der von Haufe eingeschlagene Wachstumskurs schlägt sich auch in der Mitarbeiterzahl nieder, die jetzt bei 1950 liegt. Bis 2020 sollen es etwa 2000 Mitarbeiter sein.

Haufe belegt mit 298,2 Mio Euro Umsatz (Geschäftsjahr 2017) Platz 4 im buchreport-Ranking „Die 100 größten Buchverlage“ und ist damit größter Fachinformationsanbieter hinter Springer Nature. Im buchreport-Ranking sind die Umsätze des Fachinformationsdienstleisters Haufe Discovery (vormals: LSL) und des Weiterbildungsvermittlungsportals Semigator nicht mit einbezogen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haufe Gruppe erneut mit Rekordumsatz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin