Monatspass
PLUS

Britischer Buchhandel setzt bei Lobbyarbeit auf Zahlen

In Deutschland hat der Buchhandel einen guten Draht zur Politik, was sich in der geduldigen Verteidigung und Anpassung der Preisbindung sowie in den weitläufig verteilten Geldern des Deutschen Buchhandlungspreises zeigt. In Großbritannien dagegen gibt es Nachholbedarf. Die neue Studie „Bookselling Britain“ soll Abhilfe schaffen.

Erstmals hat die Booksellers Association (BA) den Buchhandel bis ins Detail vermessen lassen. Nachfolgend einige Kerndaten, die das Centre for Economics & Business Research (CEBR) für 2015/16 ermittelt hat:

  • Mit einem Umsatz von rund 1,9 Mrd Pfund waren stationäre Buchhandlungen ein nicht unerheblicher Wirtschaftsfaktor.

In Deutschland hat der Buchhandel einen guten Draht zur Politik, was sich in der geduldigen Verteidigung und Anpassung der Preisbindung sowie in den weitläufig verteilten Geldern des Deutschen Buchhandlungspreises zeigt. In Großbritannien dagegen gibt es Nachholbedarf. Die neue Studie „Bookselling Britain“ soll Abhilfe schaffen.

Erfolgreich auf dem Land: Die von Rosamund de la Hey gegründete The Mainstreet Trading Company gehört in Großbritannien zu den Vorzeigebuchhandlungen. In der schottischen Kleinstadt St. Boswells setzt die BA-Präsidentin erfolgreich auf ein Mischkonzept von Büchern, Café, Feinkostladen und hochwertigen Geschenken (Foto: Hartmut Sieg).


Erstmals hat die Booksellers Association (BA) den Buchhandel bis ins Detail vermesse…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Britischer Buchhandel setzt bei Lobbyarbeit auf Zahlen

(266 Wörter)

0,50
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Britischer Buchhandel setzt bei Lobbyarbeit auf Zahlen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
19.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 20. November - 22. November

    32. Medientage München

  4. 20. November - 21. November

    VDZ: Tech Summit 2018

  5. 24. November

    1. BUCHBERLIN KIDS