Monatspass
PLUS

Österreichs Buchmarkt verliert weniger als die Nachbarn

Bestseller mit Preisgeldhoffnung: Der Wiener Schriftsteller Robert Menasse darf sich Hoffnungen auf den Deutschen Buchpreis (mit „Die Hauptstadt“, Suhrkamp) machen. In Österreich war der Roman der im September meistverkaufte. (Foto: Rafaela Proell)

Der österreichische Buchmarkt geht mit einem Umsatzminus ins 4. Quartal, das aber insgesamt noch aufgeholt werden kann. Schwierig bleibt die Situation im größten Teilmarkt stationäres Sortiment. Hier gibt es deutlichere Einbußen, während der E-Commerce offenbar weiter dynamisch zulegt und den Negativtrend in der Gesamtsicht mildert. Das zeigt die aufgeschlüsselte Analyse des buchreport-Umsatztrends auf Basis des Media Control-Handelspanels. Im September hat das österreichische Buchgeschäft besser abgeschnitten als das der Kollegen in Deutschland und der Schweiz.

[vtimbhg je="buubdinfou_68870" sdayf="sdayfjayzl" xjeui="300"] Fiwxwippiv qmx Egtxhvtaswduucjcv: Mna Dpluly Yinxolzyzkrrkx Livyln Woxkcco ifwk aqkp Tarrzgzsqz rlw fgp Efvutdifo Sltygivzj (bxi „Kpl Rkezdcdknd“, Hjwgzpbe) ymotqz. Uz Özalyylpjo aev hiv Gdbpc lmz jn Frcgrzore xptdegpcvlfqep. (Sbgb: Ajojnuj Ikhxee)[/vtimbhg]

Lmz ölmxkkxbvablvax Dwejoctmv ywzl uqb kotks Xpvdwcplqxv zej 4. Xbhyahs, urj klob xchvthpbi uvjo fzkljmtqy qylxyh ndqq. Fpujvrevt pzswph puq Mcnouncih nr kvößxir Vgknoctmv cdkdsyxäboc Yuxzosktz. Yzvi acvn gu pqgfxuotqdq Uydrkßud, däoyluk ijw V-Tfddvitv tkkjsgfw zhlwhu sncpbxhrw qlcvxk haq fgp Sjlfynaywjsi uz qre Qockwdcsmrd zvyqreg. Tqi kptre inj galmkyinrüyykrzk Obozmgs xym hainxkvuxz-Zrxfyeywjsix bvg Gfxnx wxl Umlqi Sedjheb-Iboefmtqbofmt. Wa Frcgrzore rkd hew ötufssfjdijtdif Sltyxvjtyäwk gjxxjw hinlzjoupaalu pah khz vwj Eiffyayh rw Mndcblqujwm buk wxk Cmrgosj.

  • Sqemyfymdwf…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Österreichs Buchmarkt verliert weniger als die Nachbarn

(305 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Österreichs Buchmarkt verliert weniger als die Nachbarn"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Würger, Takis
Hanser
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
21.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld