Mehr Geld für Beschäftigte

Mehr Geld für die Beschäftigten in bayerischen Buchhandlungen und Buchverlagen: Ab dem 1. Juli steigt das Gehalt um 1,9%. Auf diesen Tarifabschluss haben sich die Arbeitgeber und die Tarifkommission der Gewerkschaft Verdi in der zweiten Verhandlungsrunde geeinigt.

Laut Hugendubel Verdi Infoblog gilt die Gehaltserhöhung auch für Auszubildende. Die Laufzeit des Tarifvertrags endet am 31. März 2017. Weiteres Ergebnis der Verhandlungen: Der Manteltarifvertrag wird laut Gewerkschaft „unverändert rückwirkend zum 1. Juli 2016 wieder in Kraft gesetzt“.   

„Um zu einem schnellen Abschluss zu kommen“, habe Verdi aber die Forderungen der Arbeitgeber, im Herbst Sondierungsgespräche zum Manteltarifvertrag zu führen, akzeptiert. „Nach wie vor ist es den Arbeitgebern wichtig, substanzielle Verschlechterungen im Manteltarifvertrag durchzusetzen“, moniert die Gewerkschaft.

Einen neuen Tarifabschluss für Verlage gibt es in Baden-Württemberg: Dort können die Mitglieder der Fachgruppe Herstellender Buchhandel im Landesverband des Börsenvereins zwischen einer Mitgliedschaft mit oder ohne Verbandstarifbindung wählen. Für diejenigen, die die Tarifbindung gewählt haben, führt der Landesverband die Tarifverhandlungen mit Verdi. Der letzte Tarifabschluss erfolgte am 16. Juni 2016.

Die Verhandlungsrunde endete mit folgender Einigung:  

  • lineare Erhöhung der Gehälter um 2,0% ab dem 1. Juni 2016
  • lineare Erhöhung der Gehälter um 1,5 % ab dem 1. Mai 2017
  • Auf hier gilt die Regelung auch für Auszubildende.
  • Der neue Entgelttarifvertrag ist frühestens zum 31. März 2018 kündbar.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehr Geld für Beschäftigte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis