Bewegte Werbung fürs Buch

Die Rezensionsplattform Blogg dein Buch und Ferschmedia bieten Buchbloggern und Verlagen eine neue Werbemöglichkeit: Mit dem BdB bookboard können Werbevideos für Bücher (Trailer, Interviews, Lesungen) durch ein Widget in Literaturblogs platziert werden. Die Macher werben mit einer prominenten und zielgruppenorientierten Platzierung.

Fährt der Nutzer mit der Maus über das Video, öffnet sich ein großflächiges Vorschaufenster. Auf mehr als 100 Blogs sei das Widget bereits implementiert. Aktuell werden Videoinhalte der Verlage Blanvalet, Goldmann und dtv angeboten. Die Auswahl der gezeigten Videos erfolgt zentral, damit nicht nur bestimmte Videos gehäuft ausgestrahlt werden.

Cao Hung Nguyen, Mitgründer des Online-Verlags Epidu und der Rezensionsplattform Blogg dein Buch, im Interview:

Gibt es im Internet nicht schon genug Informationen über Bücher?

Allerdings. Nur bei einer so großen täglichen Informationsflut, können einzelne Titel leicht übersehen werden und in der Masse verschwinden. Daher verlangt es nach einer überzeugenden Werbeform, die die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht. Genau deswegen ist das BdB bookboard ideal, denn durch das Videowidget können zu bewerbende Titel exklusiver präsentiert werden. Auf YouTube beispielsweise gehen buchbezogene Videos gerne einmal unter, weil sie nicht gefunden werden können – mit dem BdB bookboard wird die Zielgruppe direkt angesprochen und Videos gehen nicht verloren.

Das Buch ist ein gedrucktes Medium und wird anders konsumiert als ein Video. Inwiefern können Videos den Werbeeffekt für Bücher unterstützen?

Bücher mögen ein anderes konsumiertes Medium sein, doch letztlich ist ein Buch ein ebenso käuflich erwerbbares Produkt, wie jedes andere auch, und benötigen daher ansprechende Werbung. Das Medium Video ist aktuell die effizienteste Werbeform, da sie die Aufmerksamkeit der Konsumenten schneller weckt, als es ein Bild oder ein Text kann. Gerade die junge Generation lässt sich eher mit einem Video begeistern, weswegen wir der Meinung sind, dass das BdB bookboard in dieser Hinsicht gute Arbeit leisten kann. Hinzu kommt die Tatsache, dass das auf Buchblogs platzierte Widget genau die richtige Zielgruppe anspricht!

Welche Bedeutung haben Blogger im Literaturbetrieb?

Blogger gewinnen im Literaturbetrieb mehr und mehr an Relevanz – nicht umsonst eröffnen Verlage momentan Bloggerportale, um die Vergabe von Rezensionsexemplaren und die Kommunikation einfacher zu gestalten. Bloggerrezensionen sind authentisch und nah an den Konsumenten, die auf die ehrliche Meinung eines Bloggers vertrauen. Zudem sprechen Blogger ein breitgefächertes Publikum an, weil sie Bücher aller Art rezensieren – schließlich gibt es Blogs zu jedem Genre und jeder Generation.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bewegte Werbung fürs Buch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.