Neue Säule der Content-Strategie

Bastei Lübbe forciert seine Strategie, sich als multimediales Verlagshaus aufzustellen: Der börsennotierte Verlag hat sich die Weltrechte für ein Computer-Spiel zum Bestseller „Die Säulen der Erde“ gesichert. Und verrät erste Details zum neuen Roman von Ken Follett (Foto: Olivier Favre).
Die Verträge mit Follett sind frisch unterschrieben, die 35-jährige Zusammenarbeit mit dem Autor geht weiter. Erste Details hat der Verlag schon verraten: Der neue Roman soll im Herbst 2017 erscheinen und – wie schon „Die Säulen der Erde“ und „Tore der Welt“ – in Kingsbridge spielen, diesmal im 16. Jahrhundert zur Zeit von Königin Elisabeth I. und dem ersten Geheimdienst, der im Auftrag der Regentin aufgebaut wurde. 
Zeitgleich zum Roman soll das Computer-Spiel zu seinem bisher erfolgreichsten Titel „Die Säulen der Erde“ für alle Konsolen, PC und Mobilgeräte erscheinen. Bastei Lübbe hat sich die Weltrechte daran gesichert und plant den Vertrieb in bis zu 10 Sprachen. Die Entwicklung und Umsetzung soll der seit Mai 2014 zu Bastei Lübbe gehörende Game Publisher Daedalic übernehmen. Die Umsatzerwartung liegt im ein- bis zweistelligen Mio-Euro-Bereich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Säule der Content-Strategie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften