Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Niederländer mit E-Book-Affinität

§Nachdem Kobo in den vergangenen Jahren mehrere Mitarbeiter für den deutschen Markt verloren hat – Nina Kreutzfeld (arbeitet jetzt u.a. als Coach), Carsten Raimann (Carlsen) und zuletzt auch Birte Huizing (SPD) – schließt der kanadische E-Book-Experte jetzt Lücken: Erik Rigters soll künftig die Kontakte zu deutschen und niederländischen Verlagen betreuen.
Der gebürtige Niederländer gilt als E-Book-Pionier, ab 2007 arbeitete er bei eBook.nl, zuvor war er Vertriebler bei Prometheus Publishers in Amsterdam, wo er unter anderem ein neues Sales-Reporting-System einführte.
Rigters habe einen niederländischen Verlag nach dem anderen davon überzeugt, ernsthaft mit E-Books zu arbeiten, lobt Pieter Swinkels, Kobo Vizepräsident Publisher Relations & Merchandising , den neuen Mann. Bei eBook.nl habe er gezeigt, dass er imstande sei, mit nur wenigen Mitteln eine große Leserschaft aufzubauen. 
Der europäische E-Reading-Markt sei „kurz vor einem entscheidenden Durchbruch“.
Für das Merchandising bleibt weiterhin Sabine Buck erste Ansprechpartnerin für Verlage. Buck betreut seit 2013 diesen Aufgabenbereich bei Kobo in Deutschland.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Niederländer mit E-Book-Affinität"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop