Amazon geht in den Nahkampf

Im Dezember 2012 landete Amazon in Brasilien. Doch erst über ein Jahr später macht der US-E-Commerce-Giant ernst.
Wie Carlo Carrenho von PublishNews Brazil schreibt, hat der brasilianische Amazon-Store bislang nur E-Books und Apps auf eigene Faust verkauft, die Kindle-Hardware wurde von Drittunternehmen (stationäre und Online-Firmen) angeboten. Das erste Jahr habe Amazon in einem niedrigen Gang absolviert, bilanzierte Brasiliens größte Wochenzeitung „Veja“. 
Doch wenige Tage nach dem Artikel habe Amazon angekündigt, künftig selbst Kindle-Geräte und Zubehör anzubieten, mit Hilfe eines eigenen Auslieferungs- und Logistik-Netzwerks. Bald könnten auch physische Bücher und andere Artikel über die brasilianischen Amazon-Lager verkauft werden, so Carrenho; es sei allerdings unklar, ob die Lager in Eigenregie oder von Dienstleistern betrieben werden. 
Laut „Veja“ habe Amazon gerade einmal 60.000 Kindle-Reader über die Dritthändler verkauft, immerhin aber einen Marktanteil von 40% mit den E-Books erzielt (woran Carrenho zweifelt).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amazon geht in den Nahkampf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien