Mit dem Autor über Bücher zwitschern

Das „Wall Street Journal“ will die traditionelle Buchclub-Kultur im Zeitalter von Social Media modernisieren. Die Tageszeitung hat einen eigenen Buchclub vorgestellt, bei dem bekannte Autoren ihre Lieblingsbücher zur Diskussion stellen – via Twitter. Das Konzept: 
  • Jeden Monat sucht ein Autor ein Buch eines Kollegen aus und führt die Leser durch die Lektüre.
  • Die Teilnehmer können über Twitter Fragen stellen und die Diskussion über den Hashtag #wsjbookclub verfolgen.
  • Das „Wall Street Journal“ begleitet die Gespräche mit Artikeln und Interviews.

Den Start macht die Autorin Elizabeth Gilbert (hierzulande bekannt für ihre Bestseller „Eat Pray Love“, „Das Ja-Wort“ und „Das Wesen der Dinge und der Liebe“). Sie hat Hilary Mantels Wölfe“ ausgesucht und zeigt als @GilbertLiz auf Twitter Präsenz. Auch Gilian Flynn („Gone Girl“) und Fantasy-Autor Neil Gaiman („Niemandsland“) haben sich bereit erklärt, mit dem Buchclub des „Wall Street Journals“ über ihr Lieblingsbuch zu diskutieren. 

Autoren zu Gast in Buchclubs
Die Anleitung durch Autoren findet auch bei den traditionellen Treffen Anklang: Seit kurzem vermittelt das  Start-up „Book the Writer“ Autorenbesuche an Buchclubs. Die Autoren besuchen ein Treffen und stehen ein bis zwei Stunden persönlich für Fragen zur Verfügung, berichtet die „New York Times. Der Buchclub zahle dafür ein Honorar von 750 Dollar, wovon 400 Dollar an den Autor und 350 Dollar an „Book the Writer“ gehen. 
Auch Verlage vermitteln den Buchclubs Gespräche mit Autoren. Beim Verlag Little, Brown und Company beispielsweise können Autoren für ein Skype-Interview gebucht werden – dieser Service ist allerdings kostenlos. Der Verlag bietet den Buchclubs auch Freiexemplare an, um seine Bücher ins Gespräch zu bringen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit dem Autor über Bücher zwitschern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Internet der Dinge – technische Revolution oder sozialer Zündstoff?  …mehr
  • Wenn ERPs verheiratet werden… Reclam profitiert vom Digitaldruck  …mehr
  • Internet-Sicherheit: Priorität für IT und Management  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Korn, Carmen
    Kindler
    24.07.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop