Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Der Club-Sanierer geht

Der Chef der Bertelsmann-Buchclubs wechselt zu Douglas. Bernd Schröder tritt nach Angaben des manager magazin (Erscheinungstermin: 18. Oktober) im Dezember an die Spitze der Uhren- und Schmuckkette Christ.
Als Geschäftsführer der Direct Group Germany verantwortete der 47-Jährige seit September 2009 unter anderem die Buchclubs im Bertelsmann-Konzern. Schröder folgt Peter Obeldobel (46), der das Unternehmen schon verlassen hat.
    Bei Bertelsmann werden die deutschsprachigen Geschäfte der in den vergangenen Jahren deutlich geschrumpften Club- und Direktmarketing-Sparte ab dem 1. Dezember 2013 von drei Geschäftsführern geleitet:
  • Christoph Mittendorf, bisher Geschäftsführer und Leiter kaufmännischer Bereich und Personal, übernimmt zusätzlich die Führung des Vertriebs.
  • Neben Mittendorf steuern Anita Offel-Grohmann, Leiterin Programm, und Dirk Suda, Leiter Marketing, Operations und IT, das Geschäft.
  • Die drei Geschäftsführer berichten an Fernando Carro, den CEO der Club- und Direktmarketinggeschäfte von Bertelsmann.
Carro dankt dem Club-Sanierer für die Leistungen im Rahmen der Verkleinerung der Organisation der deutschsprachigen Club- und Direktmarketinggeschäfte. Daneben habe Schröder Anteil am Erfolg der digitalen Geschäfte Tolino und Pubbles

Der Club ist die Keimzelle des Medienkonzerns Bertelsmann und wurde 1950 von Reinhard Mohn gegründet. Das Geschäft wird seit Jahren radikal zurück- und umgebaut. Nachdem deren Zahl 2010 noch bei 240 lag, gibt es derzeit nur noch rund 100 Standorte (zwei Drittel herkömmliche Club-Filialen sowie ein Drittel Zeilenreich-Läden – das offene Buchhandelsformat, bei dem auch Nicht-Mitglieder einkaufen können). Die Zahl der Club-Mitglieder von über 6 Mio (1992) auf unter 2 Mio gesunken. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Club-Sanierer geht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften