Monatspass

Paperback sorgt für Marktverschiebungen

Die großen Taschenbuch-Verlage haben auch im Juli deutlich weniger klassische Taschenbücher ausgeliefert als im Vorjahr: –11%. Kumuliert liegt der Pegel nach sieben Monaten sogar um knapp 16% unter dem 2012er-Level. Dies dürfte in der Summe eine Reaktion auf die Marktverschiebungen durch den anhaltenden Erfolg des Paperback-Formats sein.
Die Umsätze im klassischen Taschenbuch sind im Gegenzug rückläufig (s. dazu ausführlich die Taschenbuch-Analyse im buchreport.magazin Juli, hier zu bestellen). Im Bestsellersegment haben aktuell die Top-20-Paperbacks die Top-20-Ta­schen­bücher beim Umsatz auch bedingt durch die höheren Preise bereits abgehängt.

Dass gegen den Programm-Verschlankungstrend bei den großen, regelmäßig monatlich ausliefernden Taschenbuch-Verlagen im Juli alles in allem gleichwohl wie im Vorjahr 460 Novitäten auf den Markt gekommen sind, liegt an kleineren Verlagen

Mehr zum Thema im buchreport.express 27/2013 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Paperback sorgt für Marktverschiebungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld