Das Glück der Ferne suchen

Was macht ein Verlag in der Flaute-Phase nach den Mega-Bestsellern – zurück ins Kleinklein der stagnierenden Binnen-Buchmärkte? Bloomsbury (mit „Harry Potter“-Mutter Joanne K. Rowling an Bord) und Quercus (Stieg Larsson) suchen ihr Heil im Ausland.
Das „Handelsblatt“ berichtet heute (22.2.2012) über die Expansionspläne der britischen Verlage:
Bloomsbury Publishing (das Foto zeigt CEO Nigel Newton) wolle in Indien ein eigenes Standbein aufbauen. „Wir wollen nicht nur unsere Bücher in Indien vertreiben, wie wir es schon mit Hilfe von Partnern machen“, sagt Vorstandsmitglied Richard Charkin dem Düsseldorfer Blatt, „wir wollen auch neue Bücher herausgeben.“ In Indien lege der Umsatz mit englischsprachiger Literatur um 12% pro Jahr zu – während die Erlöse in Großbritannien und USA stagnierten.
Auf der Webseite von Bloomsbury meldet der Verlag darüberhinausgehend, dass man schon seit 25 Jahren in Indien präsent sei, dank einer Marketing- und Vertriebskooperation mit Penguin. Die indische Dependance werde von Rajiv Beri, dem früheren Managing Director des indischen Macmillan-Ablegers, geleitet. Der Startschuss solle im Mai 2012 fallen.
Bei Quercus – durch die Stieg-Larsson-Krimis auf das dreifache Umsatzvolumen gewachsen – stehe das Wachstum in den USA und Australien ganz oben auf der Agenda. In diesem Jahr sei mit einem Umsatzrückgang zu rechnen, der aber schon 2012 durch die ausgeweiteten Geschäfte kompensiert werden solle.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Glück der Ferne suchen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018