Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Revirement im Bildungs-Ausschuss

Der Ausschuss für Berufsbildung im Börsenverein hat Ursula Rosengart einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die Geschäftsführerin des Gabal-Verlags löst Karin Schmidt-Friderichs, Geschäftsführerin des Verlags Hermann Schmidt, ab, die im September 2011 ihr ehrenamtliches Engagement beendet hatte. 
Stellvertretende Vorsitzende ist weiterhin Ute Kammerer (Director Corporate HR Development beim Springer Verlag). Der Ausschuss für Berufsbildung gibt die Richtung für die Bildungsarbeit der Buchbranche vor, berät über bildungspolitische Arbeit und gibt Impulse für die Verbandsarbeit. 
Zusammengesetzt ist er aus Ausbildern und Personalverantwortlichen aus Sortiment und Verlag, Vertretern der Landesverbände, der Hochschulen sowie des Mediacampus Frankfurt, dem Nachwuchssprecher und der Abteilung Berufsbildung im Börsenverein.

Kommentare

1 Kommentar zu "Revirement im Bildungs-Ausschuss"

  1. Katharina Scholz | 13. Dezember 2011 um 21:36 | Antworten

    Es wär zu schön, wenn wir nicht immer vergessen werden würden. Ja der Nachwuchs ist in Form von Tony Stubenrauch (Nachwuchssprecher) und meiner Person (ehem. Nachwuchssprecher) auch dabei!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.