Den Markt von Deutschland aus aufrollen

Was auf der IFA-Messe bereits die Runde machte, wurde jetzt bestätigt: Der kanadische E-Book-Spezialist Kobo hat mit dem europäischen Online-Händler Redcoon den ersten Vertriebspartner für den eigenen E-Reader „Touch Edition“ präsentiert.

Die Tochter von Europas größtem Elektronikhändler Saturn beliefert laut Kobo Kunden in Deutsch­land ebenso wie in Österreich, Spanien, Portugal, den Niederlanden, Belgien, Polen, Italien, Dänemark und Frankreich.

Thorsten Schröer, EU Director of Sales bei Kobo: „Die Zusammenarbeit mit Redcoon beginnt in Deutschland, wird aber über diesen Markt hinausreichen.“ Mit Kobos Markteintritt in weiteren europäischen Ländern werde Redcoon im Laufe dieses Jahres die Produkte dort ebenfalls anbieten. Weitere Vertriebspartner will Kobo kurzfristig bekanntgegeben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Den Markt von Deutschland aus aufrollen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten