Weichenstellung für Wachstum

Der Onlinebuchhändler buch.de hat für das jüngste Quartal ein Umsatzplus von 23% ausgewiesen. Wie der Konzern in einer Pressemitteilung bekannt gibt, ist der Umsatz von April bis Juni 2011 auf 25 Mio Euro (vergleichbarer Vorjahreszeitraum: 21 Mio Euro) gestiegen. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres (ab Oktober 2010)  konnten die Münsteraner ihren Umsatz sogar um 30% auf 98 Mio Euro steigern.

Doch unter dem Strich sank der Gewinn durch verstärkte Investitionen: Das operative Ergebnis (EBITDA) von Oktober bis Juni sank von 1,6 Mio Euro auf 1,3 Mio Euro. Auch das Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 522.000 Euro (Vorjahr: 791.000 Euro) fiel schwächer aus als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Die Münsteraner wollen sich im laufenden Geschäftsjahr nicht auf die Steigerung des Ergebnisses, sondern auf die „strukturelle Weichenstellung für weiteres Wachstum bei gleichzeitiger Verbesserung von Systemen und Leistungen fokussieren“.

Der Vorstand rechnet für das gesamte Geschäftsjahr 2010/11 weiterhin mit einer Umsatzsteigerung von 25 bis 40% und einem Konzernergebnis (vor Ertragsteuern) zwischen 0,6 und 0,9 Millionen Euro.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weichenstellung für Wachstum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften