Weichen gestellt

Der Länderrat im Börsenverein hat den Änderungen der Satzung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels zugestimmt. Die Änderung der Vereinssatzung bildet den notwendigen rechtlichen Rahmen, der es jedem Landesverband grundsätzlich ermöglicht, die Verschmelzung mit dem Bundesverband zu initiieren.

Die Mitglieder der gemeinsamen Satzungskommission aus Bund und Ländern hätten in den letzten Monaten die Satzung in wichtigen Bereichen überarbeitet und die Aufgaben transparenter dargestellt, heißt es vom Börsenverein. Die zentralen Änderungen der Satzung stünden ab Montag, 28. Februar 2011, online unter: www.boersenverein.de.

Bereits im Oktober letzten Jahres kündigten die Vorsitzenden der  Landesverbände an, der Satzungsänderung formal zuzustimmen. Zwar befürworten die Vorstände der Länder – mit Ausnahme von Nordrhein-Westfalen – die Lösung der Düsseldorfer nicht. Dennoch wollen sie den Mitgliedern mit ihrer Zustimmung ermöglichen, auf der Hauptversammlung im Juni 2011 selbst zu entscheiden, ob sie die Änderung durchwinken. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weichen gestellt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften