Frühwarnsystem für die Belegschaft

Kein Kahlschlag mehr ohne Mitspracherecht durch die Mitarbeiter – mit diesem Ziel hat sich beim Buchhandelskonzern DBH ein Konzernbetriebsrat gebildet. Den Vorsitz übernimmt der Gesamtbetriebsrats-Vorsitzende von Hugendubel, Uwe Kramm. Zunächst will der Konzernbetriebsrat die Wahl von Betriebsräten in den bislang betriebsratslosen Betrieben der DBH-Unternehmen durchführen. „Wir wollen die bundesweite Mitbestimmung der Belegschaft ermöglichen und Hilfe zur Selbsthilfe bieten“, so Kramm.
 
Die von Sparmaßnahmen gebeutelten Tochterunternehmen des Konzerns (u.a. Hugendubel, Weltbild plus, Habel, Wohlthat, Jokers) sollen durch den Konzernbetriebsrat ein „an oberster Stelle angesiedeltes Frühwarnsystem“ erhalten, wodurch die örtlichen Betriebsräte rechtzeitig über die weiteren Konzernplanungen informiert würden und ihre Arbeit in den Betrieben vor Ort darauf ausrichten könnten, heißt es in einer Pressemitteilung. So solle auch verhindert werden, dass in weiten Teilen des Konzerns große Umstrukturierungsmaßnahmen, wie 2009 geschehen, ohne Mitsprache der Angestellten durchgeführt werden.
 
Um dieses Ziel zu erreichen, habe der Konzernbetriebsrat in einem ersten Schritt einen Wahlvorstand für die Durchführung von Betriebsrats-Wahlen bei Weltbild plus/Jokers bestellt, der dann die Wahl der örtlichen Betriebsräte durchführen werde.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frühwarnsystem für die Belegschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover