Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Neues Doppel bei Weltbild

Maren Richter (37) und Hans-Jürgen Herden (46) übernehmen die Programmleitungen Ratgeber und Sachbuch bei der Verlagsgruppe Weltbild GmbH. Wie das Unternehmen mitterilt, berichten sie an Irene Naumczyk, Geschäftsleitung Programm Buch, die nach dem Weggang von Susanne Guidera kommissarisch die Programmleitung übernommen hatte.

Maren Richter, seit Oktober 2005 Programm-Managerin bei Weltbild, leitet seit dem 1. Februar 2010 den Bereich Ratgeber 2 mit den Themen Kochen, Gesundheit und Wellness/Fitness.

Hans-Jürgen Herden wird in einigen Monaten den Bereich Sachbuch und Ratgeber 1 verantworten. Er betreut dann die Gebiete allgemeines Sachbuch, Geschichte, Geschenkbuch & Humor, Ratgeber, Hobby & Freizeit, Wissen und Reise. Hans-Jürgen Herden kommt von Random House, wo er bislang Vertriebsleiter und Produkt-Manager für die Verlage Bassermann, Südwest und Irisiana ist.

Weitere Personalmeldungen der Branche:

Ann-Kathrin Schwarz verstärkt seit Januar das Ullstein- und List-Taschenbuch-Lektorat unter der Leitung von Andrea Wildgruber. Zuvor arbeitete Schwarz sechs Jahre als Lektorin bei Lübbe und schrieb als Teil des Autorenduos Bonner/Weiß den Bestseller „Generation Doof“. Bei Ullstein wird sie sich sowohl um Belletristik- als auch um Sachbuch-Projekte kümmern. Außerdem neu im Ullstein Taschenbuch-Lektorat ist Kristine Kress (32), die für ein Jahr die Elternzeitvertretung von Marion Vazquez übernommen hat.

Birgit Steinhauer ist seit 1. Februar Vertriebsleiterin bei arsEdition. Steinhauer folgt auf Nicola Barry, die das Unternehmen im Herbst 2009 verlassen hat.

Markus Gries übernimmt bei Delius Klasing die Position von Olaf Kleinelanghorst, der als Verlagsleiter den Zeitschriftenbereich des Bielefelder Special-Interest-Verlags führte und am 31. Januar in den Ruhestand gewechselt ist.

Der Journalist, Literaturkritiker und Autor Hauke Hückstädt wird zum 1. Juli neuer Leiter des Frankfurter Literaturhauses. Er löst damit Maria Gazetti ab.

Thorsten Schlaak, Vertriebsleiter des Hanser Fachbuchverlags, wird den Verlag nach fünf Jahren Mitarbeit zum 31. Mai 2010 verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Lars Birken-Bertsch ist zum 31.1. als Geschäftsführer des Blumenbar Verlags (Berlin) zurückgetreten und ist nicht mehr im operativen Geschäft des Verlags tätig. Er wird eine Agentur für Verlagsmarketing und Eventmanagement gründen und weiter unter dem Label „Blumenbar“ als Veranstalter in München tätig sein.

Arthur Buchholz ist seit Januar im Peter Meyer Verlag tätig. Er unterstützt er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das Lektorat und die Kartografie.

Der Mitteldeutsche Verlag in Halle (Saale) wird in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ab sofort von Elmar Kreutzburg repräsentiert.

aus buchreport.express 5/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neues Doppel bei Weltbild"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften