Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Martin Dort macht sich selbstständig

Martin Dort, ehemaliger Verleger und Mitinhaber der Prestel Publishing Group, hat die Verlags- und Vertriebsgesellschaft Dort-Hagenhausen Verlag gegründet. Er will zusammen mit Martin Brüninghaus, der mit seiner Agentur die Vertriebsarbeit versieht, Publikationen zu den Themenfeldern „Nachhaltigkeit“, Bewusstes Leben“ und „Landleben“ publizieren.

Weitere Personalmeldungen der Branche:

Margrit Osterwold (65), Gründerin und Verlegerin von Hörbuch Hamburg, hat die Geschäftsführung des Verlags an den Verlagsleiter Johannes Stricker (46) übergeben. Sie will ihre Programmarbeit als „Senior“-Verlegerin auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Stricker hatte im Mai 2008 bei Hörbuch Hamburg angedockt. Davor hat er im Münchener Hörverlag gearbeitet.

René Pausch ist seit dem 1. September als Key-Accounter für die Eulenspiegel Verlagsgruppe und den Rotbuch Verlag aktiv. Darüber hinaus betreut er auch den Kinderbuchbereich im Eulenspiegel Verlag. Pausch war zuvor für die Verlagsgruppe Beltz tätig. Dort hatte er die Position des Verkaufsleiters inne und war für die Nebenmärkte, den Versandbuchhandel und die Sonderproduktionen des Verlags zuständig.

Georg F. Tempel (50) hat die Egmont Verlagsgesellschaften verlassen. Seine Aufgaben auf den Publikationsfeldern Comic und Manga liegen nun in den Händen von Alexandra Germann (36). Sie ist bereits seit zehn Jahren bei den Egmont Verlagsgesellschaften, ein Tochterunternehmen des dänischen Medienriesen Egmont, als verantwortliche Redakteurin an Bord.

Michael Menzel, Director Strategic Partnership bei der Ganske-Tochter iPublish, wurde in seinem Amt als Vorsitzender des Verbandes Kartographischer Verlage in Deutschland bestätigt. Wiedergewählt haben die Mitglieder auch den stellvertretenden Vorsitzenden Bernhard Spachmüller (Ingenieurbüro Spachmüller). Als Schatzmeister fungiert Wolfgang Kolb (MairDumont).

Christine Härle (40) schultert bei Eichborn weitere Aufgaben: Zusätzlich zur Programm- und Marketingleitung Eichborn Hörbuch fungiert sie nun auch als Programmleiterin für den Bereich Unterhaltung, Humor und Geschenkbuch. Matthias Bischoff (47), der dieses Segment bislang führte, wird künftig als Lektor in Teilzeit für die Programmfelder Literatur sowie Unterhaltung,
Humor und Geschenkbuch aktiv.

Katrin Niemann (44) obliegt ab sofort der Anzeigenverkauf für das Manga-Magazin „Daisuki“. Die Publikation, die vom Carlsen Verlag seit 2003 veröffentlicht wird, ist auch im Buchhandel erhältlich. Niemann führt in Hamburg die Agentur niemann media.

Nicola Barry (40), bisher Vertriebsleiterin beim Münchener Verlag arsEdition, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung, um sich beruflich neu zu orientieren. Für den Handel ist ab sofort Tobias Josef Röckl (34), seit Dezember 2008 kaufmännischer Leiter der arsEdition, Ansprechpartner in allen vertrieblichen Fragen.

Tanja Graf wird ab 2010 unter ihrem Namen und mit Sitz in München einen neuen Verlag aufbauen, der zu den Ullstein Buchverlagen gehören wird. Graf war fünf Jahre als Verlegerin, Mitbegründerin und Gesellschafterin des SchirmerGraf Verlags aktiv. Die ersten Titel des Programms, das sie in Absprache mit Ullstein-Verlegerin Siv Bublitz verantworten wird, sollen im Herbst nächsten Jahres erscheinen.

Bernhard Scierski, langjähriger Geschäftsführer der Ernst Klett Vertriebsgesellschaft, scheidet zum 31. Dezember „im besten Einvernehmen“ aus der Klett Gruppe aus. Am 1. Januar 2010 tritt er als tätiger Teilhaber in ein Galerie- und Antiquariatsunternehmen ein. Da sein Ausscheiden intern bereits länger bekannt war, wurde die Umstrukturierung der Ernst Klett Vertriebsgesellschaft bereits Anfang letzten Jahres eingeleitet und mit dem Eintritt von Georg Rieppel bei Klett-Cotta abgeschlossen (buchreport berichtete).

Thomas Schmitz-Grebing (42, Foto) ist seit dem 1. Oktober neuer Key-Account-Manager von Mira Taschenbuch in Köln, dem Buchimprint des Hamburger Cora Verlages. Schmitz-Grebing war über 10 Jahre beim BDK Bücherdienst GmbH als Vertriebsleiter Kundenservice tätig und folgt auf Heike Krauß, die im Juli ausgeschieden ist. Er berichtet direkt an Werner Fredebold, der als Leiter Marketing und Vertrieb das Taschenbuchgeschäft am Standort Köln führt. Geschäftsführer des Cora Verlags ist Thomas Beckmann.

Heidi Oetinger, Mitbegründerin des Hamburger Oetinger Verlags, ist im Alter von 100 Jahren verstorben.

aus buchreport.express 41/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Martin Dort macht sich selbstständig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften