(Anzeige)

(Anzeige)
Buchhandel
Montag, 24. Dezember 2012 (09:06 Uhr)


buchreport.de Jahresrückblick (Teil 1)

Der verschärfte Rückbau

Dass die Marktführer des Buchhandels zu Jahresbeginn 2012 zum Verkauf stehen, enthält keine besonders realistische Perspektive (wer soll sie kaufen?), verstärkt aber die Unruhe und fördert das Image einer Krisenbranche:

  • Im Frühjahr entspannt sich die Lage bei Weltbild und der DBH, weil die Kirchengesellschafter beschließen, ihre Weltbild-Anteile an eine Stiftung zu übertragen als Puffer zwischen katholischer Kirche und anrüchigem Programm (hier mehr).
  • Die Thalia-Restrukturierung steht unterdessen lange unter dem Fragezeichen, wer bei der Mutter Douglas das Sagen hat. Als der Finanzinvestor Advent im Dezember übernimmt, unterstützt er den begonnenen Thalia-Sanierungskurs.

DBH, Thalia und auch der drittgrößte Filialist Mayersche reduzieren mit Blick auf wachsende Marktanteile des Online-Handels und der E-Books ihre Flächen. Der Umfang des Rückbaus passt aber noch nicht zu den drastischen Prognosen, mit denen vor allem Weltbild-Chef Carel Halff aufwartet: Der stationäre Handel werde bis 2017 von derzeit knapp 50 auf 30% Marktanteil schrumpfen (hier nachzulesen).

Die bekannten Flächenstilllegungen 2012/13 addieren sich „nur“ zu 40.000 qm, auf den verbleibenden 500.000 qm Verkaufsfläche allein der Filialisten wird allerdings zugleich Platz gemacht für andere Produkte: Favorisiertes Ergänzungssortiment sind bei Thalia und Mayersche Spielwaren, bei denen allerdings ebenfalls der Online-Handel stark an Bedeutung gewinnt (hier eine Analyse zum Thema). Vor allem Thalia experimentiert mit weiteren Sortimenten u.a. Bastelbedarf, Fotokunst und dem Ausbau des Video- und Musikangebots (hier mehr).

Nicht überall stehen die Zeichen auf Filial- und Flächenreduktion: Die süddeutschen Regionalfilialisten Osiander und Rupprecht finden immer noch überwiegend mittelstädtische Standorte für eine weitere Expansion.



blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de