TigerBooks


TigerBooks hält Einzug in Bibliotheken

Oetingers Kindermedienanbieter TigerBooks kooperiert mit Divibib, der Digitaltochter des Bibliotheksdienstleister EKZ: Divibib versorgt die angeschlossenen Bibliotheken künftig mit der App von TigerBooks.

… mehr



PLUS

Medienerlebnis aus einem Guss

Pünktlich zur Ifa hat TigerBooks mit dem TigerTab ein eigens für Kinder konzipiertes Tablet vorgestellt. Geschäftsführer Michael Adam erklärt im Interview, wieso der Inhalteanbieter in den Hardware-Markt einsteigt. … mehr


TigerBooks und Odys launchen ein Kindertablet

Das Online-Mediennutzungsverhalten von Kindern stellt nicht nur zahlreiche Anforderungen an Inhalteanbieter, sondern auch an die Hersteller von Geräten. Oetingers Digitalschmiede StoryDocks versucht sich ihre Expertise im Bereich der digitalen Kindermedien zunutze zu machen. … mehr


2017 rücken die Erstleser in den Fokus

9 Verlage, 18 Kinderbuchklassiker und eine Idee: Die Backlisttitel mit digitalen Anreicherungen wie Augmented-Reality-Elementen wieder in der Gunst von Handel und Kunden steigen lassen. Das … mehr


PLUS

2017 sind die Erstleser dran

9 Verlage, 18 Kinderbuchklassiker und eine Idee: Die Backlisttitel mit digitalen Anreicherungen wie Augmented-Reality-Elementen wieder in der Gunst von Handel und Kunden steigen lassen. Das … mehr


Kinderbuch im Stream

Kinderbuch im Stream

Zuletzt ging es für viele E-Book-Abo-Anbieter bergab. So vermeldete Oyster 2015 sein Ende und auch Blloon, Librify, Byliner und Entitle gibt es inzwischen nicht mehr. … mehr


TigerBooks stellt sich neu auf

Die Kindermedienplattform TigerBooks, ein selbstständig agierendes Start-up der Verlagsgruppe Oetinger (gehört zur Verlagstochter Storydocks) bekommt personellen Zuwachs:  Annastasia Baumann wechselt von Gruner + Jahr, wo sie als Digital-Business-Managerin unter … mehr


Breites Angebot an kindgerechten Medien

Breites Angebot an kindgerechten Medien

TigerBooks avanciert zum medienübergreifenden Content-Portal für Kinder. Das selbstständig agierende Startup der Verlagsgruppe Oetinger erweitert sein Portfolio in Richtung audiovisueller Inhalte. Neben den 4000 verfügbaren … mehr