Redcoon

Berufung zurückgezogen

Eines der größten Ärgernisse der Preisbindungstreuhänder ist aus dem Weg geräumt: Der Online-Händler Redcoon hat die Berufung gegen ein Urteil des Landgerichts Wiesbaden zurückgezogen. Damit … mehr


Rückenwind für die Buchpreisbindung

Rückenwind für die Buchpreisbindung

Ein deutliches Signal gegen Rabattgutscheine für Bücher: Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat das Buch-Gutscheinmodell der Firma Redcoon am 17. Juli 2012 verboten, meldet der Börsenverein. Die … mehr


Preiskampf bewirkt Buchhandelssterben

Ein weiterer Etappensieg im Kampf gegen Gutschein-Modelle: Das Landgericht Aschaffenburg hat eine einstweilige Verfügung gegen den Onlinehändler Redcoon bestätigt, die die buchhändlerische Genossenschaft eBuch im … mehr


Irreführende Buchwerbung vor dem Kadi

Beim Marketing für preisgebundene Bücher darf weder mit einer „Niedrigpreis-Garantie“ noch einem Preis-Vergleich einer teureren Ausgabe geworben werden. Darauf verweist die Rechtsabteilung des Börsenvereins. In … mehr


Günstig geht nicht

Günstig geht nicht

Die rund 500 Mitglieder zählende buchhändlerische Genossenschaft eBuch hat eine einstweilige Verfügung gegen den Onlinehändler Redcoon erwirkt. Demnach darf die von Online-Tochter von Saturn und … mehr


Den Markt von Deutschland aus aufrollen

Was auf der IFA-Messe bereits die Runde machte, wurde jetzt bestätigt: Der kanadische E-Book-Spezialist Kobo hat mit dem europäischen Online-Händler Redcoon den ersten Vertriebspartner für … mehr


Geil auf Buchkäufer

Geil auf Buchkäufer

Ausgerechnet die Media-Saturn-Unternehmensgruppe, die in ihren Media Markt– und Saturn-Elektrofachmärkten viel Geld u.a. mit Computern aller Art verdient, war bisher im Internethandel ein unbeschriebener Bildschirm. … mehr