Literaturkritik


PLUS

Tobias Lehmkuhl: »Ich staune über die Vielfalt«

Der Journalist Tobias Lehmkuhl wird als hervorragender Literaturkritiker geehrt: Er erhält den mit 10.000 Euro dotierten Berliner Preis für Literaturkritik. Im Interview spricht er über sein Literaturverständnis und den Bücher-Jahrgang 2017. … mehr


Die neue Leseliste des »Literarischen Quartetts«

Bevor Claus Peymann als Intendant des Berliner Ensembles abtritt, darf er in „seinem“ Foyer noch das „Literarische Quartett“ komplettieren, wo die Literatursendung regelmäßig aufgezeichnet wird. Auch die Titel, die diskutiert werden, hat das ZDF bekannt gegeben.

… mehr






Herrin in einem Haus mit vielen Zimmern
PLUS

Herrin in einem Haus mit vielen Zimmern

Felicitas von Lovenberg, viele Jahre Literaturchefin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Autorin und Moderatorin, steht seit März an der Spitze von Piper. Bonnier wagt mit der ausgewiesenen Literaturvermittlerin einen Neuanfang. Im Interview mit dem buchreport.magazin spricht sie über ihren Rollenwechsel und verlegerische Ziele. … mehr


Joachim Leser: Hodidi statt rororo

Joachim Leser: Hodidi statt rororo

Bei Holtzbrinck verzichten Rowohlt und Fischer darauf, zu ihren Novitäten Stimmen von Literaturkritikern zu stellen. Stattdessen wirbt der Konzern für die eigene Literaturcommunity lovelybooks.de. Ist das Müdigkeit? Strategie? Effizienz? … mehr