buchreport

Wochenzeitung »der Freitag« veröffentlicht Literaturpodcasts

Ab sofort strahlt die Wochenzeitung „der Freitag“ eine Reihe von Literaturgesprächen in ihrem Podcast-Channel aus. Die Besprechungen zum Bücherfrühling versteht das Medium als digitales Forum nach der erneuten Absage der Leipziger Buchmesse.

Den Auftakt macht Sebastian Puschner, stellvertretender Chefredakteur der Zeitung, mit Sahra Wagenknecht über ihr Buch „Die Selbstgerechten“. Bis Ende Mai werden in loser Folge außerdem zu hören sein: Laura Backes und Margherita Bettoni, Toralf Staud und Nick Reimer, Gregor Gysi und Martin Sonneborn und Anna Mayr.

Alle Infos zum Angebot sind hier zu finden.

Immer wieder schiebt die Buchverlage eigene Podcasts an, zuletzt Penguin Random House, die Buchhandlung Eissing, das Antiquariat Solder oder die Stiftung Buchkunst

Auch Apple hat gerade erst ein Premium-Podcast-Abo-Modell in 170 Ländern gelauncht mit dem Nutzer Zugang zu werbefreiem Zusatz-Content haben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wochenzeitung »der Freitag« veröffentlicht Literaturpodcasts"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
4
Hermann, Judith
S.Fischer
5
Schubert, Helga
dtv
03.05.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten