dbh

Knapp am Abgrund vorbei

Im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ berichten Nina und Maximilian Hugendubel (Foto: www.pielowphoto.com) über die wohl schwerste Krise des Münchener Familienunternehmens: Im Zuge der Weltbild-Pleite drohte auch Hugendubel die Insolvenz.

… mehr


Ab unter den Schutzschirm

Ab unter den Schutzschirm

Wie von buchreport.express exklusiv vermeldet, hat die Geschäftsführung der aus der DBH herausgelösten  Weltbildplus-Filialen beim Amtsgericht Augsburg ein Planinsolvenzverfahren beantragt. Ziel: Weltbild will aus den … mehr


Aufgelöste Allianz

Aufgelöste Allianz

Kurz bevor in den kommenden Wochen die alles entscheidenden Gespräche des erstarkten Insolvenzverwalters Arndt Geiwitz  (Foto) mit Investoren beginnen, ist der Streit um die Zukunft der DBH beendet. Nach buchreport-Informationen … mehr


Gibt Hugendubel der Kirche einen Korb?

Ein Bild aus besseren Zeiten: Maximilian Hugendubel (li.) mit dem Weltbild-Chef Carel Halff.  Es waren die lange erwarteten guten Nachrichten yin der Weltbild-Insolvenz: Die Kirche stützt … mehr


Hugendubel wollte sich von Weltbild trennen

Hugendubel wollte sich von Weltbild trennen

Man habe sich vorbereitet, lautete am Freitag die erste Reaktion von Hugendubel zur Insolvenz von Weltbild. Inzwischen liegen Details vor, wie sich die Münchner ursprünglich … mehr


Belegschaft wird eingelullt

Belegschaft wird eingelullt

Weltbild-Betriebsratschef Peter Fitz vor den Mitarbeitern der Betriebsratsversammlung (Foto: Verdi). Nach den jüngsten Hiobsbotschaften, nach denen bei Weltbild Hunderte von Arbeitsplätzen gefährdet sein sollen, hat … mehr


Fokus auf die E-Book-Distribution

Gruner + Jahr zieht sich aus dem Online-Kiosk Pubbles zurück: Wie das Fachmagazin „Horizont“ berichtet, hat das Bertelsmann-Verlagshaus seine Anteile an den Bertelsmann Buchclub (RM … mehr


Kiosk macht dicht

Kiosk macht dicht

Fokus auf den Tolino: Der von DBH/Weltbild, DPV Deutscher Pressevertrieb und den Bertelsmann-Direktmarketinggeschäften gesteuerte Digital-Kiosk Pubbles wird geschlossen. Das Unternehmen soll sich künftig auf das B2B-Geschäft … mehr


Buchhandel wird 50% der Flächen und Standorte stilllegen

Buchhandel wird 50% der Flächen und Standorte stilllegen

Die Buchbranche steht vor einer Wende, prognostiziert Weltbild-Chef Carel Halff. Die Verkaufsflächen würden noch drastischer zurückgefahren, als er 2010 gegenüber buchreport prophezeit hatte. Vom jetzigen Zeitpunkt … mehr


Alles muss (wieder) raus

Millionen wollte er investieren, den Konzern partout komplett erhalten und die Arbeitsplätze sichern. Doch offenbar hat Karstadt-Besitzer Nicolas Berggruen fast zwei Jahre nach der Übernahme … mehr